VERLIEBT IN SCHÖNER SPEISEN - by Preslmayer


by preslmayer in der Pfarrgasse 18, zentral

in Linz hinter dem Hauptplatz gelegen, dort feiern wir Dienstag abends den Geburtstag von Werner.

Für uns eine wirklich besondere Location, man spricht wenig darüber und dennoch ist das Restaurant um 19 Uhr sehr gut besucht, voll. Vermutlich auch deshalb, weil Bernhard Preselmayer seinem Slogan "verliebt in schöner speisen" nicht nur für das Auge, sondern auch für den Gaumen, perfekt interpretiert.

Nach längerer Zeit der Abstinenz freue ich mich richtig auf diesen Abend.

Als wir zu unserem reservierten Plätzchen geführt werden,

erinnere ich mich an unsere Abende hier, die leider viel zu lange zurück liegen. Irgendwie werden wir viel zu wenig an diese Möglichkeit erinnert, dass wird sich hoffentlich nun mit meinem Beitrag und den Bericht in Linz isst... wieder ändern, das Restaurant verdient den Lob! Am Tisch bereit liegt der MENÜ-Vorschlag, der uns bereits sehr anspricht.

Dennoch überlegen wir, die Gänge einzeln zu bestellen (wenn auch etwas teurer in Summe betrachtet), weil nicht jeder von uns beiden 6-Gänge wünscht und wir manches teilen wollen.

Dazu bekommen wir nun auch die normale Speisekarte zum Auswählen und bestellen nun daraus.

Die Speisekarte verrät übrigens auch, hier war auch Ingo Rietheimer hinter dem Herd. Kein Unbekannter in Linz, nach seinen Stationen bei den Donauwirtinnen und in der Schloss Brasserie Herberstein, kam by Preselmayer und nun laut aktueller Info seit gestern im Herberstein. Zur Feier des Tages stoßen wir mit einem Aperitif an. Werner wählt den Wermutlich on Ice, ich entscheide mich für den Mühlviertler Gin vom Dambachler-Fever Tree med. Tonic.

Kurz danach wird die aufgeschlagene Joghurt Butter mit hausgemachten, frischen (ausgezeichneten) Brot serviert. Mit Salz und Pfeffer schmeckt sie sehr fein!

Der Gruß aus der Küche spricht schon für sich, was uns kulinarisch an diesem Abend noch so alles erwartet.

Geschmacksexplosionen mit Farbenbuntheit! Die gefüllten Champignons und auch das Beef-Tartare als Gruß auch der Küche sind ein Traum und eine schon außergewöhnlich, große Portion dazu!

Dazu trinken wir seine hauseigene Weißwein-Abfüllung - by Preslmayer, der nicht nur zum Gruß aus der Küche, sondern zum gesamten Dinner ein optimaler Weinbegleiter ist.

Unsere Gerichte entsprechen eigentlich der vorgeschlagenen Menüfolge hier auf der Karte,

nur beim Hauptgericht wählten wir beide die Fisch-Varianten aus der Karte. Seht euch die Bilder dazu ein, ein kulinarischer Traum, der nach baldiger Wiederholung schreit!

Zum Restaurant selbst, die Einrichtung verleiht durch das Holz mit dem alten Charakter durchaus einen Wohlfühlcharakter. Mir war es gestern einzig und alleine etwas zu kühl, das dürfte aber auch den alten Gemäuern geschuldet sein.

Die nette Geste, die ich noch vom letzten Besuch vor Jahren in Erinnerung hatte, stellt sich auch heute wieder beim Zahlen ein: exklusive, hausgemachte, sehr feine Pralinen aus dem Nähkästen!


Wir verlassen um 22 Uhr das Restaurant gut gelaunt, gut genährt und voller Freunde.

Es war ein wunderbarer Abend und by Preslmayer mit seiner Haube und 2 Fallstaff Gabeln eine sehr gut gewählt Location zum Anlass und Geburtstag feiern.

Fazit: egal ob Hausmannskost, Haubenküche, International, Würstelstand.., Linz HAT Kulinarik - und was für eine!! Kreativ - vielfältig - modern - traditionell und facettenreich!


by Preslmayer ist immer eine Empfehlung für ‚schöner Essen‘ - Kochen mit Liebe - wert👏👏👏


1,670 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon