Warmer karamellisierter Krautsalat

Eines meiner Lieblingsrezepte, welches ich oftmals vorkoche, um es schnell zur Hand zu haben, wenn mal nicht soviel Zeit bleibt zum Kochen 😉

Was ich dazu brauche: 1/2 großes Kraut 1 Zwiebel 1 EL Zucker 1 EL Essig 250 ml. Wasser 125 g Speckwürfel 1 EL Fett zum Anbraten


Wie ich das mache: Für den karamellisierten Krautsalat schneide ich das Kraut dünn.

Gebe Fett in eine Pfanne, röste darin die Speckwürfel an,

gebe Zucker dazu zum Karamellisieren und lösche mit Essig ab. Dann kommt das Kraut und Wasser und Kümmel dazu.

Nun lasse ich das Kraut bissfest dünsten, schmecke es mit etwas Salz, Pfeffer und Kümmel ab. Fertig!


Wenn ich das Kraut auf Vorrat koche, fülle ich danach in Rex-Gläser ab und verschieße Vakum und brauche es zum Gericht nur kurz Aufwärmen.

So kann ich jederzeit darauf zurück greifen, wie heute zB zu den Haschee-Knödeln ❤

Viele weitere, tolle Rezepte stehen euch in meinem Büchern zur Verfügung:


635 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chili con Carne