Backofen - Saibling auf Gemüsebeet mit Erdäpfelspalten

Ich sehe es immer wieder als meine Pflicht an, für uns frischen Fisch auf unsere Teller zu bringen 😉


Gesunde, bunte und abwechslungsreiche Ernährung ist mir persönlich einfach sehr wichtig ❤️

Auch, wenn wir das grosse Glück haben, immer wieder aus den eigenen, familiären Fischteichen bestens versorgt zu werden, gibt es heutzutage frische Forellen und Saiblinge beinahe in jedem Supermarkt.


Besser ist natürlich noch, direkt beim regionalen Fischzüchter, wie zB die Goldbergquelle in Schiedlberg einzukaufen: https://www.private-taste.at/post/fischzucht

Was ich dazu brauche:

2 Stk. frische Fische (Saibling oder Forelle)

Salz, Fischgewürz

1 Zitrone

1 Bund frische Petersilie


1 grosse Zwiebel

2 rote Spitzpaprika

2 Zucchini


8 Kartoffel

Olivenöl

Mediterrane Gewürze

frischer Rosmarin

Wie ich das mache:

Ich starte mit den Erdäpfel, da diese am längsten im Rohr an Zeit benötigen. Dafür wasche ich diese und schneide sie in Spalten, würze sie und schlichte sie am Rand am Backblech auf und lege frische Rosmarin-Zweige darauf.

Bei 200 Grad Heissluft backe ich diese 15 Minuten vor.

In der Zwischenzeit bereite ich das Gemüse und die Fische vor.


Dafür wasche ich die Zucchini, Paprika und schneide diese in kleine Stücke. Die Zwiebel schäle und viertle ich. Nun kommt alles zusammen in eine Schüssel, wo ich mit den Kräuter alles gut durchmische.

Nach den 15 Minuten Backzeit gebe ich die gewaschenen, mit den Gewürzen eingerieben Fische mit den Zitronen auf das Gemüsebeet ins Backrohr dazu.

Nun bleibt der Fisch mit dem Gemüse für weitere 20 Minuten im Rohr.

Der Duft durchs Haus verrät schon, welch‘ köstliches Gericht da entsteht!

Kurz vor Schluss streue ich noch frisch geschnittene, gehackte Petersilie aus meinem Garten darüber.

Der Fisch ist perfekt durch, das merkt man spätestens am dann, wenn es darum geht die Gräten zu entfernen 😉

Ein wahrer Hochgenuss, unser heutiges genussvolles Essen ❤️

Du suchst weitere, schmackhafte, abwechslungsreiche Rezepte? Dann empfehle ich Dir meine Bücher:

https://www.private-taste.at/privatetasteshop


606 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen