Bowls - Rolls - Burger


Für diese Begriffe steht das neu übernommene Asiatische Streetfood Lokal "Be Right Back" in der Hofgasse 12, in der Linz Altstadt! Dort, wo vormals das bekannte und sehr beliebte RIKSCHA war.

In meiner Facebook Gruppe Linz isst... - https://www.facebook.com/groups/linz.isst/ - gibt es seit Beginn an viele, lobende Berichte dazu! Einzig und alleine habe ich mir dabei immer eine Frage gestellt: Wie kommt man darauf, als Asiate BURGER anzubieten?

Heute vor Ort, konnte ich mit nur wenigen Worten meine bisher offene Frage klären :-) Herr Huu hat gemeinsam mit seiner jungen Frau (Mutter von 2 Kindern mit 2,5 Jahren und 9 Monaten) 🔝🔝🔝

das Be Right Back hier eröffnet und

Herr Huu - ist keine Unbekannter.

Seine Eltern führen das Phở Hà Nội in der Freistädter Straße 60 in Linz.

Ich bin gerne dort Gast, liebe ich doch die vietnamesische Küche sehr. Huu hatte somit die beste Schule, die man haben kann - im elterlichen Betrieb aufzuwachsen und die Gastronomie von der Pike auf zu erlernen. Seine beruflichen Ausbildungsstationen gingen weiter und so schließt sich für mich auch der Kreis zum Thema BURGER - Hu war in der Stadtliebe beschäftigt, wo das Thema BURGER große Priorität hat. So erklärt es sich dann auch, dass sein neues und somit auch einzigartiges Konzept, die Vermischung der vietnamesischen Küche mit der modernen Burger-Küche den Weg zu einander fanden. Als ich heute ins Lokal komme, ist zum Glück reserviert. Meine Freundin hat dafür Sorge getragen, sonst wäre es wohl schwierig für uns geworden. Es gibt ja nach wie vor eine kleine, beschränkte Sitzplatz Anzahl. Die Getränke erhalten wir rasch! Ich freue mich darüber, hier auch mal wieder neues entdecken,

wie mein Kalamanisaft mit Soda ❤️

Manches hier hat sich leicht verändert, die Deko an der Wand und Decke und natürlich auch die Speisekarte.

Leicht beeinflusst von den Bildern in der Linz isst.... Gruppe, entscheiden wir uns gemeinsam die Vorspeisenplatte zu nehmen.

WAU - wir sind wirklich begeistert, wie schön die aussieht UND wie tolle die Frühlingsrollen schmecken!


Ich kann diese Platte wirklich nur wärmstens empfehlen.

Beim Hauptgericht will ich unbedingt eine BURGER Variante testen und entscheide mich für die vegane Variante mit den Pilzen.

Die BUNS sind selbst gemacht aus Tofu-Shiitake und schmecken knusprig und gut.

Gefüllt ist der Burger mit Grillgemüse und Käse, sowie Terayaki-Shiitake Sauce.

Schmeckt mir wirklich gut, obwohl ich nicht zu den VEGANER zähle! Meine Begleitung nimmt die Enten Bowl um 11,90 €.

Ich darf kosten, das Fleisch ist extrem zart

und weich, sehr schmackhaft.

Würde ich jetzt auch so haben wollen 😇


Mit den Tabletts serviert und der Portion Blaukraut ist es auch für das Auge ein wahrer Genuss.

Fazit: ein Asiate, der sich mit Sicherheit von der Masse abhebt, sowohl durch das freundliche Service, als auch durch die außergewöhnlichen Streetfood-Kreationen der Küche.

Klare Empfehlung meinerseits!

2,587 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon