Dönerium Linz

Aktualisiert: Mai 11

Ja, Linz hat tatsächlich seit einigen Tagen ein Dönerium. Der Name steht und birgt für Qualität von Döner, Dürum und Co 👌

Warum ich mir da so sicher bin? Ich war beim General-Importeur für 🇦🇹 von Dönerfleisch - sprich den Fleischspiessen, die wir alle bestens von den vielfach vorhandenen Imbiss-Ständen kennen! - ☘️ BIRTAT ☘️

Was man sich beim Genuss von DÖNER immer bewusst sein sollte, ist die Tatsache, dass diese Spiesse idealerweise aus der Produktion in Deutschland ✅ kommen, aber leider auch vielfach von anderen Ländern weither eingeflogen werden.


Es ist Ali Kayacan, der vor fast 20 Jahren sich den Grosshandel und Import hier aufgebaut hat. Ich treffe heute seinen Sohn Hüseyin Aslan, der nun in seiner jungen, frischen Art und Weise den Betrieb weiterführt!

Dass ihm Qualität sehr am Herzen liegt, zeigt sich schnell, als er mir seinen Betrieb, sein Angebot und auch seine einzigartigen Kebap-Brötchen zeigt.

Aber von vorne 😉


Das DÖNERIUM - ist in der Derfflingerstrasse 4. Unmittelbar in der Nähe der Polizei, der Gesundheitskasse, dahinter das UKH, weiter stadteinwärts das Kepler Klinikum und andere Richtung das Paul-Hahn-Center und dahinter das Litec.


Wie viele von euch wissen, ist ja gleich daneben mein vor zwei Jahren verkauftes iT Unternehmen, das AKD BAUNETZWERK im Paul-Hahn-Center - somit bin ich mit der Gegend auch sehr vertraut.

Die Lage ist definitiv gut für diesen Imbiss hier 👌


In Covid Zeiten, wie heute, spielt sich mehr VOR als in dem Imbiss ab. Was aber nichts macht, denn man findet das gesamte Angebot schön präsentiert, bestellt und wartet ab, bis es fertig verpackt zum Zahlen übergeben wird.

Innen wurde alles professionell und komplett neu ausgestattet. DAS sieht man! Vom Boden aufwärts glänzt und spiegelt hier alles!

Hinter der Theke steht der Betreiber, es ist Sami Arli, der Schwiegervater von Hüseyin.

Werner und ich wählen am Counter aus und warten vor dem Imbiss, bis unsere Sachen fertig werden.

Wir nehmen unsere Speisen und Getränke mit und genießen es im Innenhof bei Freunden in der Stadt!

Ich entscheide mich für die DÖNERBOX vom Milch-Kalb, hingegen Werner die DÖNERBOX vom Rind nimmt.

Richtig fein schmecken beiden Sorten, wobei ich schon feststellen durfte, dass ich Steak-Döner noch nie wo gesehen habe 🤔 - einzigartig gut sagt Werner.

Mit genommen haben wir noch Saucen, dir hausgemacht sind, eine davon mit Chilli und schön 🌶🌶🌶


Für unsere Freunde bringen wir Dürum und Falafel mit. Meine Freundin ist Vegetarierin, da passt Falafal mit Grillgemüse hervorragend!

Ach ja, wir haben zu unseren Boxen auch das Kebap-Brot dazu gewählt.

Was ich auch sehr praktisch finde, dass man sich die Extras dazu bestellen kann!

Worüber Werner sehr gestaunt hat, war die ‚safe‘ Verpackung beim Bier, das wir standesgemäß gewählt haben!

In Summe betrachtet, fühle ich mich mit den Gerichten, im Imbiss und beim Genuss sehr gut aufgehoben!

Ach ja, Bosna (von der Pute/Huhn) wird hier auch angeboten! Entdecke ich auf der Anzeigetafel!

Beim Bezahlen bekommen wir noch einen Pass gestempelt - der 10. ist dann gratis ❤🙏

FAZIT: ein aus meiner Sicht und heutiger Erfahrung sehr empfehlenswerter Döner-Imbiss, der übrigens Montag bis Samstag geöffnet hat und Milchkalb nur am Samstag, Huhn Pute Montag bis Freitag und Rind auch Montag bis Samstag am Drehspieß hat!


Feiertage sind geöffnet!

Adresse: Derflingerstrasse 4, 4020 Linz

Bericht vom 08.05.2021



7,511 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

BARISTA