Dirneder Mühle Perg

Aktualisiert: 11. Okt. 2021

Der heutige schöne Tag verleitet mich, einen Besuch im Mühlenladen der Dirneder Mühle in Perg und diesmal endlich mit Bildern zu machen, um euch auch hier zu berichten und den Mühlenladen in meine Hofladen-Map mit aufzunehmen. Eine begeisterte Kundin, vielfach via online-shop bin ich ja schon länger 😉

Von Linz nach Perg bin ich keine 20 Minuten gefahren, im Shop ist man eigentlich richtig schnell!

Wie viele Mühlen in 🇦🇹 liegt auch die Dirneder Mühle an einem Fluss, der Naarn,

wo die Wasserkraft zur Stromerzeugung genützt wird und in die Mühle eingespeist wird.

Der heilige Florian, als Schutzpatron der Feuerwehr, wacht hier gegenüber und mit Sicherheit auch, auf das Mühlen-Geschehen 😉

Als ich hier eintreffe, erwartet mich ein wundervolles Bäckerfrühstück an einem liebevoll gedeckten Tisch!


Das frische Brot und Gebäck kommt aus der Perger Bäckerei Frauendorfer, gebacken mit feinsten Mehlen aus der Dirneder Mühle ☘️

Ja, so ist sie - liebevoll im Detail und eine der wenigen Müllnerinnen, die wir in Österreich 🇦🇹 noch haben - Christine Dirneder.

Hier am Bild gemeinsam mit ihren Mann, der ihr auch in der Mühle tatkräftig zur Seite steht. Die beiden sind Jung-Eltern von Paul (3,5 Jahre) und Valentina, die heuer im Frühjahr zur Welt kam!


Wir plaudern gemütlich beim Kaffee über das Mühlengeschehen, aber auch unser gemeinsames Vorhaben. Davon erzähle ich euch hier später noch mehr…

Die Dirneder Mühle hat Geschichte. Bereits im Jahre 1550 erstmalig erwähnt,

waren es hier tatsächlich meist Frauen, die die letzten Jahrzehnte die Mühle hier führten!

So war es zuletzt die Tante von Christines Mutter, die durch ihren Tod bedingt, die Mühle in die Hände von Christines Mutter legte und die wiederum die Mühle dann 2015 an Christine und ihren Mann übergab.

Ich darf mir ja heute erstmalig die Mühle von innen im Detail ansehen!

Eine Mühle hat ja immer wieder mehrere Stockwerke, wo das Getreide vermahlen wird. Hier übrigens nur Getreide aus der Region, sprich dem Mühlviertel! Der Kreislauf beginnt mit

Einlagern - Verarbeiten bis zum Verkaufen.


Das Getreide aus der eigenen Landwirtschaft von Christines Eltern findet natürlich auch den Weg in die familiäre Mühle.

Für mich ist das auch der gewichtigste Grund, neben der daraus resultierenden hervorragenden Qualität, um mit dem Mehl aus der Dirneder Mühle so gerne zu backen. ❤️🙏

Hier in der Mühle sind fünf Mitarbeiter beschäftigt, die sich gemeinsam mit dem Müller-Meister um den laufenden Betrieb hier, wie zB das Abfüllen hier kümmern!

Christine und ihr Mann Stefan begleiten mich heute gemeinsam durch die Mühle und erklären mir das gesamte Mahlverfahren.

Worauf es ankommt, welche Werte wichtig sind und vieles mehr, erfahre ich dazu!

Was für ein toller Vormittag hier in der Mühle ❤️

Nachdem die Besichtigung so richtig spannend ist und Lust aufs Einkaufen weckt, geht es nun weiter in den Mühlen-Laden 🙏

Wenn man zuvor sieht, wie qualitativ hochwertig das regionale Getreide in der Mühle vermahlen

und von Hand abgefüllt wird

dann kauft man hier im Laden richtig gerne ein!

Hier im Mühlenshops gibt’s aber viel mehr Produkte, als ‚nur‘ das Mehl!

So ein tolles, vielfältiges Sortiment hier! Inklusive wirklich brauchbarer Küchenhilfen, wie diese Waage OHNE Batterie hier ❤️

Und nun zum nächsten Vorhaben 😉


Wie viele von euch ja bereits wissen, habe ich in der letzten Saison über 30 Sorten Kekse gebacken. Viele davon mit Produkten der Dirneder Mühle, wie dieses Bild hier zeigt!

Ende Oktober kommt mein nächstes Kochbuch, mit dem Schwerpunkt KEKSE in den Handel!


Ihr könnt es hier schon vorbestellen 😉 - freut euch darauf, auch im Mühlenshop der Dirneder wird es erhältlich sein!

ADRESSE:

Hafnerplatz 1

4320 Perg


ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag – Freitag

8 – 12 Uhr und 13:30 - 17 Uhr


ONLINESHOP:

www.dirnedermuehle.at


Bericht vom 03.09.2021

951 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen