DoN Lieferservice #Covid19

Ich habe euch ja versprochen, den Lieferservice von Hubert Harrer - aus der DoN Küche (https://donbringts.at) mal genauer zu testen und dann zu berichten ...


Das habe ich heute gemacht.


Bei der Zusammensetzung der Speisekarte war ich ja nicht unbedingt ‚für‘ die Gulaschsuppe, sondern eher dagegen.

Einerseits bekommt man diese ja in jedem Geschäft in der Dose, anderseits ist es zwar der Hausmannskost zugeordnet, aber ich persönlich hege mittlerweile (in jüngeren Jahren war ich ein Gulaschsuppen-Junkie😂😂😂) andere Favoriten 😉

Um ca. 11 Uhr läutet es bei uns. Ein freundlicher, junger Mann - mit Handschuhen - und 2 Taschen in der Hand, bringt uns Gerichte zum Verkosten vorbei!

Er grüßt sehr freundlich von der Ferne, hält sehr vorbildlich Abstand und stellt das Essen vor der Türe ab.

Bezahlt wird mit beigelegtem Zahlschein aufgrund der #covid19 Sicherheitsvorkehrungen. Möglich ist aber auch Kreditkarte und Barzahlung.


Wir essen mittags gar nichts davon. Da die Speisen ohnehin kalt verpackt und foliert kommen (sehr professionell) und mit Haltbarkeitsdatum versehen ist, bin ich beruhigt, wir haben Zeit zum Verkosten!

Ebenfalls beigelegt ist bei jedem Gericht ein Leitfaden, der Auskunft gibt über die Inhaltsstoffe, Zutaten, Herkunft vom Fleisch ❤️ usw. - aber auch, wie bereite ich es zu!

Ich gebe die Gulaschsuppe aus der Verpackung in ein geeignetes Geschirr zum Wärmen.

In 3 Minuten ist die Gulaschsuppe (2 Portionen) heiß und zum Essen bereit!

Die Semmel ist Qualitätsware, aber nicht knackig frisch, mit Sicherheit der Zeit und der Verpackung geschuldet. Berücksichtigt man dies, ist es fast verwunderlich, dass die Semmel so gut flaumig schmeckt!

Zur Verpackung der Semmel sei zu sagen:

Anfangs habe ich mich erschreckt, oh Gott Plastik - nach genauerer Betrachtung - als ich biologisch abbaubar entdeckt habe, durchaus für Ok befunden.

Nun zusammenfassen fassend:


Geschmack:

besser als jede Dosen-Gulaschsuppe die ich noch in Erinnerung habe


Zutaten:

Rind aus 🇦🇹 Danke

Nichts Verwerfliches was ich ablehnen würde

(Palmfett, E Nummern, Geschmackverstärker)


Menge:

ausreichend mit 440 g pro Portion

reichlich Kartoffel und Fleisch

Fleischstücke nicht zu klein


Preis:

um 5,10 € mit Semmel sehr fair


Art der Lieferung:

kalt - war etwas verwirrend für mich!

bedeutet (Nachteil) selbst aufwärmen in Micro, am Herd, im Backrohr - wo auch immer ...


Nach längerer Überlegung bin ich auf die Vorteile (die Werner früher erkannt hat 🙈🙈🙈) gekommen:


✅ ich kann essen, wann und wo immer ich will

✅ kein lauwarmes Gericht, wie so oft der Fall im Lieferservice

✅ ich kann Gerichte für mehrere Tage vorbestellen und dann essen, wenn ich Gusta darauf habe.

Die entscheidende Frage stellt Werner:

„warum soll ich eine Gulaschsuppe bei DON bestellen, wenn diese in jedem Supermarkt in den Dosen erhältlich ist?„ und beantwortet sie gleich selbst: .... WEIL ES GESCHMACKLICH KEIN VERGLEICH IST - vieeel besser ❤️

Die Bestellung einer Gulaschsuppe kann ich nach der ersten Verkostung wirklich empfehlen 😉

https://donbringts.at/


pS: Fortsetzung folgt ...











863 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Private Taste Gmbh - Anita Moser - 2020 - anita.moser@private-taste.at

IMPRESSUM - DATENSCHUTZ