Freitag ist Fischtag, ein alter Mühlviertler Brauchtum, fleischlos zu essen ☝️

Es ist Freitag Mittag und wir beschliessen, eine arbeitsreiche Woche bei einem guten Mittagessen ausklingen zu lassen.


Es gustiert uns nach Fisch & Pizza - so fällt die Auswahl eindeutig auf FRATELLI❤️ - wir fahren zu Peppe & Giuseppe.


In der Wurmstrasse 20 befindet sich das Fratelli. Giuseppe La Ruffa und Peppe führen das Restaurant seit dem Sommer wieder gemeinsam. Sie sind meines Erachtens das Syonym für absolut authentisch - kalabrische - Fisch - Pizza und Pasta Küche.


Ich mag auch das Lokal sehr, klein und fein, landestypisch eingerichtet und der Holzsteinofen gibt wunderbare Wärme und schönes Ambiente ab.


Freitag ist Fischtag -

Denn im Fratelli wird freitags immer frisch der Fisch aus Kalabrien geliefert. Hier findet man keine Grosshändler Ware - hier findet man frischen Fisch, auch ganz besonderen, wie heute Knurrhähne - der übrigens ein sehr geschätzter Speisefisch ist ❤️

Die Karte ist neu - erzählt uns das Service-Team:

Freude kommt auf -

wobei wir uns ohnehin selten etwas aus der Karte auswählen, denn ‚außerhalb der Karte‘ gibt’s wirklich die besten Highlights 😉


Wir sind heute drei Personen, essen eine Vorspeise Vitello Tonnato um 10 € gemeinsam,


gefolgt von einer sensationellen Pizza Frutti di Mare um 10,50€ - Linguine Nero di Sepia um 15€ und einem sensationell köstlichen Knurrhahn um 22,50€.

Einfach traumhafte kalabrische Küche bekommt man hier im Fratelli ❤️


Getränketechnisch gibt’s für mich hier auch ein Highlight:


Den Rosenblüten-Aperitif zähle ich mittlerweile auch als MUSS im Fratelli, leicht süß, fruchtig bestehend aus Wein - Limette - Soda & Rosenblättern. Kostet 5,50 €.

Den Abschluss nach Begleichung der Rechnung ...

bildet wie immer eine Runde 🍋 Limoncelli❤️

‚Salute‘ - ciao arrivederci -

ti auguro un buon fine settimana 👌

0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon