top of page

Fruchtcreme-Torte

15. September und wie jedes Jahr hat heute mein Vater Geburtstag. Der 84. ist es mittlerweile geworden ❤️

Normalerweise backe ich ja meine Torten nicht am Tag eines Geburtstages, aber heute hat es sich eben so ergeben. Die letzte Woche war Tag für Tag durchgetaktet und viel aufzuarbeiten.


Einkaufen war ich auch nicht extra, also kommt jenes zum Einsatz, was vorhanden ist 😉


Was ich dazu brauche:


für den Teig

5 Eier

150 g Kristallzucker

1 Packung Vanillezucker

125 g glattes Mehl

25 g Maisstärke (Maizena)

1 Messerspitze Backpulver

25 g Öl


Die Eier trenne ich.

Das Eiweiß schlage ich mit einer Prise Salz auf. Die Dotter rühre ich mit Zucker und Vanillezucker schaumig und hebe das mit Backpulver vermengte Öl, den Eischnee und die Butter unter. Bei 180 Grad backe ich den Teig 20 Minuten.

für den Fruchtspiegel

250 ml passiertes Fruchtpüree aus Mango, Pfirsich & Maracuja

3 Blatt Gelatine


Die Gelatine weiche ich in kaltes Wasser ein.

Nach 5 Minuten ist sie weich genug zum Ausdrücken. Im Topf mit 1-2 EL Fruchtpüree lasse ich die Gelatine gerinnen und rühre diese dann rasch zum Fruchtpüree unter. Die Fruchtspiegel trage ich auf Frischhalte-Folie am Ring auf und stelle diesen danach mind. 3 Stunden kalt.

für den Fruchtpudding

250 g Fruchtpüree

25 g Maisstärke (Maizena)

5 EL Orangensaft zum Anrühren


Die Stärke rühre ich mit 🍊glatt.

Das Fruchtpüree erwärme ich und rühre die Stärke ein und lasse es 10 Minuten einköcheln. Mit Folie abgedeckt lasse ich den Fruchtpudding abkühlen.

für die Creme

250 g Butter

100 g Staubzucker


Die Butter rühre ich mit dem Staubzucker schaumig und hebe danach den Fruchtpudding unter.

Nun fülle ich die Torte.

Dafür schneide ich die Torte zwei mal durch.

Zuerst bestreiche ich den Boden mit Marillenmarmelade, lege dann die Pfirsich-Scheiben vom weissen Pfirsich darüber. Darauf streiche wieder Creme und gebe den nächsten Boden darauf. Diesen streiche ich neuerlich dünn mit Creme dünn ein und gebe dann den Fruchtspiegel darauf und streiche nochmals mit der Creme darüber.

Beim Verzieren ist jedem freien Lauf gelassen 😉


Ich verwende heute meine hausgemachte Schoko-Deko und Früchte, die im Kühlschrank sind...

Den Anschnitt der Torte ergänze ich in gewohnter Weise 😉

Zuguter Letzt möchte ich auch noch darauf hinweisen, dass meine beiden BEST-Seller #2 Kekse & #3 Low Carb wieder verfügbar sind - Softcover- und bis ☝️30.9. ☝️ nun im Kombiangebot um nur 🍀 30€ 🍀 erhältlich sind!


Jetzt bestellen:


906 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page