Glutenfreies Buchweizen Brot

Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber meine Mutter leider an Zöliakie. Dh. sie hat eine Weizen-Unverträglichkeit!

Mit unter, sicherlich auch der Grund für mich, immer wieder glutenfrei Gerichte und Brote zu kreieren!

Mir liegt meine Mum oftmals in den Ohren, dass sie sich so nach einem guten Brot sehnt. Alles was fertig, abgepackt erhältlich ist, schmeckt halt nicht wirklich gut... 😢 wo sie auch recht hat 🙈


Ich möchte euch heute diese BrotBackmischung hier zeigen, welche ich aus Neugierde zum Testen / Probieren von der Rosenfellner Mühle im DM gekauft habe!

Rosenfellner Mehle und Backmischungen gibt es sehr oft, in allen Bio-Läden, aber auch im gut sortierten Handel mit Reform-Abteilungen.


Im Shop der Rosenfellner-Mühle habe ich es auch gegunden gefunden: https://www.rosenfellner.at/shop/backen/backmischungen/buchweizenbrot-glutenfrei-backm-bio-500g/


Ich habe das Brot am Nachmittag schnell nach Anleitung gebacken und habe zuletzt noch ein paar Kürbiskernen darüber gestreut!

bei 200 Grad Heißluft 45 Minuten gebacken.

Mein persönliches Resume:

✅ Die Zutaten der Backmischung sind alle Bio

✅ Die Zubereitung sehr, sehr einfach

✅ Schnell fertig

✅ Gelingt sicher

✅ Schmeckt nicht nur sehr gut, sondern RICHTIG gut ❤️

Ich schneide es nach dem Backen und abkühlen, noch frisch - in Scheiben!

Und friere es so Stückweise ein!

Kommt meine Mum zu Besuch, bin ich bestens gerüstet, mit Glutenfreiem Buchweizen-Brot, das auch schmeckt! Wetten? 😉😉😉

Ps: diesen wunderschönen Brotkorb habe ich mir bei FuxArt bestellt: https://www.fuxart.at


☘️ Empfehlungen von Herzen ☘️



693 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen