ARIS Taverna Ouserie

Griechischer Flair über den Linzer Dächern ❤️ in ARIS Taverna - Ouserie 👌

ARIS -

hat nach einer kurzen Station in der Scharitzerstrasse, nun seit Jahren wirklich einen schönen, passenden Standort gefunden

und begeistert nun alle mit dem griechischen Flair und dem Ausblick über die Linzer Dächer in die Ferne.

Schließt man die Augen, könnte man bei Sonnenschein & Wärme sich vorstellen, in Griechenland zu sein 😉 - aber auch bei Schlechtwetter, oder wie heute bei schon leicht kühleren Temperaturen sorgt der Wintergarten und innen für eine durchaus schöne, gemütliche Atmosphäre.

Als gedankliche Standorthilfe: Mariahilfgasse 40 - für alle "heimischen" die sich noch ans IGO erinnern 😉

Als Ouserie - bezeichnet man ein kleines Restaurant in dem insbesonderes Ouzo angeboten werden - begleitet von kleinen heißen & kalten Speisen (Mezedes)

und der Ouzo traditionell langsam genippt über einen längeren Zeitraum mittags dazu genossen wird.

Gut, den Ouzo haben wir heute allesamt mit unserer Vorspeisenplatte abends genossen 😉

Wir sind heute 4 Personen und haben reserviert. Ohne Reservierung würde ich zu ARIS nicht mehr fahren, der Grieche erfreut sich großer Beliebtheit und ist meist gut besucht!

Am Tisch kommt, die gemischte Vorspeisenplatte.


Vielfältig gut - der Auberginen Aufstrich sticht geschmacklich hervor - selten zuvor so einen guten gegessen - aber auch Taramas (der Fischrogen Aufstrich) schmeckt ausgezeichnet...

... dazu gibt’s frisches, köstliches Weißbrot.

Wir trinken roten Hauswein dazu, der mir sehr gut schmeckt!

Der kleine griechische Bauernsalat entpuppt sich als wirklich große Portion und schmeckt genau so, wie man diesen aus Griechenland in Erinnerung hat.

Die gegrillten Calamari mit Oktopus trotz der Größe vom Grill, schön zart und weich!

Am Tisch werden noch Souvlaki und Moussaka genossen.

Die Portionen sind riesig hier!


Da wir noch ein Dessert genießen wollen, lassen wir uns von den Hauptspeisen das nicht zu Schaffende einpacken, was kein Problem ist🔝

So bestellen wir noch die Waffel mit Eis❤️

und Baklava - ein richtig typische, griechische Nachspeise.

Kein griechisches Essen - ohne meinen geliebten Frappe - um 3,00 € der krönende Abschluss....

Ich mag diese Taverna und ARIS sehr.


Wer so wie wir, jährlich mal in Griechenland (und das nicht in den Touristen-Hotspots) ist, kann vermutlich das ‚gewisse etwas‘ vom griechischen Feeling nachempfinden, dass hier geboten wird.


Auch wenn der Eingangsbereich ...

(ist ja trotzdem das zugehörige Clublokal zum Tennisplatz) den Schein trügen lässt - schafft man es bis auf die Terasse und bis zum Essen, so wird man Begeisterung erleben.


Mal ganz davon abgesehen, dass die hier ‚amtierenden‘ Griechen - allen voran Simone im Service - wirklich super freundlich und zuvorkommend sind!


Wer Lust auf griechische Produkte hat, auch die gibt’s hier zum Mitnehmen!

Wir erleben wieder einmal einen genussvollen, griechischen Abend und ich kann euch einen Besuch bei ARIS nur empfehlen!

Fazit: neben dem Orpheus beim Nordico zählt ARIS - Aristidis Klidis zu meinen persönlichen Favoriten der griechischen Küche in Linz! https://aris-linz.at


1,302 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon