top of page

Hausgemachte Haschee-Knödel mit Kartoffelteig

Mindestens einmal im Jahr muss es sein, dass ich für uns frische, hausgemachte Haschee-Knödel zubereite - und zwar von der Pike auf 😉

So war ich heute morgens schon in Fabians Hofladen in Wolfern und Bücher-Nachschub zu liefern

und habe zeitgleich die Chance genützt, um mir mehlige Kartoffeln für den Kartoffelteig - für unsere Haschee Knödel mitzunehmen!

Ich starte nun zuhause zuerst mit der Zubereitung der Füllung.

Was ich dazu brauche:

400 g sehr fein Faschiertes (ich nehme auch gekochte Fleisch-& Wurstreste)

1 fein gehackte Zwiebel

Salz, Pfeffer

Frisch gehackte Petersilie

1 Prise Majoran

1 TL Kümmel

1 Knoblauchzehe frisch gepresst


Aus dieser Masse forme ich 12 Stück kleine Knödel.

Für den Kartoffelteig brauche ich:

800 g mehlige, weich gekochte Kartoffeln

1 Prise Salz

2 Dotter

Ca 30-50 g Grieß

Ca 250 g griffiges Weizenmehl Typ480

1 Prise geriebene Muskatnuss


Wie ich das mache:

Die gekochten, geschälten Kartoffel presse ich durch die Kartoffelpresse.

Zu dieser Masse gebe ich nun alle Zutaten und knete damit einen homogenen Teig.

Ich schneide 12 gleich grosse Teigteile ab und setzte mittig das Haschee darauf, umschliesse mit Teig und forme die Knödel.

Den restlichen Teig forme ich für Gnocchi, die ich auf Vorrat einfriere.

Die Knödel lasse ich im leicht köchelnen Wasser ziehen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Ich serviere die Knödel mit Gulaschsaft und Sauerkraut.

Ein wirklich sehr achmackhaftes Gericht aus der Mühlviertler Hausmannskost ❤️

Mein Tipp für Dich:

Dazu passen hervorragend die Oma's Apfelschlangerl aus meinem Buch#1 - Du kannst es hier bestellen: https://www.private-taste.at/privatetasteshop

Wenn Du weitere, köstliche Rezepte suchst, dann darf ich Dir meine Themen-Bücher dazu empfehlen:

Du kannst sie hier im Shop https://www.private-taste.at/privatetasteshop um nur 18,90€ bestellen!

Es lohnt sich 🙏

4.197 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Lasagne 🍅