Hofladen Gast in Weng im Innkreis

Auf meiner gestrigen Innviertler Hofladen-Tour war es ziemlich bunt und landschaftlich betrachtet auch sehr schön đŸ„°

Vom Mobilen HĂŒhner-Stall (Bericht dazu in der Facebook Gruppe regional statt global)

bis zum KrĂ€uterbauern, dem Schafbauer und viele Schweinbauern, die alle eines gemeinsam haben, die Direktvermarktung, durfte ich wieder sehr viel Neues kennenlernen und fĂŒr die Hofladen-Map in Form von Berichten nun aufbereiten.

Heute möchte ich hier mit dem ersten Beitrag zum Thema: Schweinebauer & Direktvermarktung starten. Ich bin in der Gemeinde Weng im Innkreis. Die kleine Gemeinde mit rund 1.377 Einwohnern gehört zum Bezirk Braunau und liegt in der NÀhe von Altheim.

Hier in Bergham Nr. 5 befindet sich der Hofladen Gast.

Entlang der Bundesstrasse sieht man schon gut beschildert den Hofladen.

Der "Moibauerhof" in Bergham ist seit mehreren Generationen in Familienbesitz und wurde 1994 von der gelernten VerkĂ€uferin Heidi Gast und dem Metzger Hans Gast von dessen Eltern ĂŒbernommen.


Vor fast 30 Jahren wurde der Braunauer Bauernmarkt von Familie Gast mitgegrĂŒndet und damit begann die Direktvermarktung von ihren Fleischwaren.


Nach diversen Umbauten am Hof eröffnete schließlich der Innviertler Bauernladen am Hof der Familie Gast 1994 seine Pforten.

Als ich ankomme, ist es schon kurz vor 12:00 Uhr. Macht nichts, ich werde noch sehr freundlich empfangen und bedient.

Der Hofladen ist so, wie man sich den Einkauf beim Metzger oder Fleischhauer von anno dazumal vorstellt.

An der Wand die zahlreichen Hinweise, was es hier so alles gibt.

In der KĂŒhvitrine eine Augenweide von Köstlichkeiten vom Schwein.

Werner liebt Beuschel, so entkomme ich nicht der Versuchung, ihm einen Becher davon mitzubringen.

Zuhause am Teller serviert, mmmmh sowas von fein!

Gebackene Leberknödel sieht man auch schon selten im Handel, hier im Hofladen sehr wohl, auch da schlage ich zu. Über die Preise wundere ich mich nicht, die sind nĂ€mlich im Innviertel generell mehr als fair !!!

Damit mein Dinner am Abend zum Beuschl passt, erinnere ich mich an die "Saure Leber" - die meine Mum im MĂŒhlviertel immer zubereitet hat. Ja, ich scheue mich nicht und kaufe mir heute tatsĂ€chlich hier ein großes StĂŒck Leber.

Hier im Laden, so erklÀrt mir die freundliche Dame, gibt es auch Produkte von umliegenden Betrieben. Sehr fair und gut so, dass zusammen gehalten wird!

Die Fam. Gast ist ja mitunter Initiator des Bauernmarktes in Braunau ist natĂŒrlich auch dort regelmĂ€ssig vertreten!

FAZIT: ein Hofladen zum Einkaufen, der beste QualitÀt bei Produkten vom SCHWEIN bietet!

Adresse: Hofladen Gast Bergham 5 4952 Weng im Innkreis https://www.hofladen-gast.at Öffnungszeiten: Di.Do.Fr. von 8:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 18:00 Uhr

Mi und Sa von 8:00 - 12:00 Uhr Bericht vom 14.04.21

227 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

GUSTOLaden