top of page

Kakao-Cantuccini

Ich meine, jetzt ganz ehrlich - so ganz ohne Kuchen oder Mehlspeise, oder eben ein Dessert hält ja wohl niemand eine Diät, oder Basenfasten aus, oder?

Zu dieser Erkenntnis ist auch WILMA - gesund essen gekommen und hat genau deshalb, zu ihrer FastenMethode 23/1 - auch einige Desserts und ‚süsse‘ Begleiter entwickelt.

Ich darf euch also daher den Weg der Fertigung, dieser grossartigen Cantuccini hier zeigen ❤️🙏

Wir verwenden dazu Eier, optional sehr wenig brauner Zucker, Nüsse, Zitronat, Vanille, Backpulver & RohKakao, Rosinen und Butter, Erdmandelmehl & WeinsteinBackpulver, Mandeln, Pinienkerne und Mohn.


Aus den Zutaten bereiten wir den Teig wie auf den Bildern vor

Formen daraus die länglichen Rollen

die wir im Rohr bei 200 Grad Heissluft (vorgewärmt) für 10 Minuten vorbacken.

Nach den 10 Minuten Backzeit schneiden wir Stücke, die wir dann aufgestellt, fertig backen.

Nachdem die Cantuccini im Teig ohne Zucker auskommen, glasieren wir hier noch mit wertvoller, dunkler Schokolade.


Das gibt den Cantuccini noch den nötigen Touch der gesunden Süsse.

Die Cantuccini lassen sich übrigens sehr schön in Gasbehälter aufbewahren.

Wer die Cantuccini nachbacken möchte, dem empfehle ich den StehKALENDER mit den gesunden KEKSE-Rezepten von WILMA - gesund essen ❤️


Darin befindet sich detailliert dieses Rezept der Kakao - Cantuccini 👌


Der Stehkalender kann via whatsapp +43 664 33 21 664 bestellt werden, bzw. im HIER im Shop:

 

1.802 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page