top of page

Karfiol-Risotto (ohne Reis) Low Carb & glutenfrei ❤️

Aktualisiert: 10. Jan.

Was am ersten Blick optisch kaum zu erkennen ist, dieses Risotto hat keinen Reis bei den Zutaten 😉

Eine vegetarische Variante, die ausgezeichnet zu meiner Low Carb Variante passt!


Mein Tipp für Dich:

Das Avocado Öl ist mit unter der Farbgeber des Gerichtes und in jeden größeren Supermarkt erhältlich! Darauf würde ich nicht verzichten, bzw. es ersetzen. Es würde an der Farbe und am Geschmack Wesentliches fehlen!


Zu den Pinienkernen:

Mir ist die Herkunft von Lebensmittel grundsätzlich sehr wichtig, so beziehe ich Produkte, die in 🇦🇹 nicht erhältlich sind, ausschließlich von unseren Nachbar-Länder innerhalb der EU - meist über Crowedfarming - wie z.b. Orangen, Zitronen, Avocados usw.

Bei den Pinienkerne habe ich jene von Daniele Ciavolino entdeckt. Der 🇮🇹 Betrieb ist seit 1950 auf Pinienkerne und Pistazien spezialisiert ISO9001 und Bio zertifiziert, da weiß ich, ausgezeichnete Qualität zu essen ❤️❤️❤️

aber nun zur Zubereitung!


Wie ich das mache:

Die Zwiebel und den 🇦🇹Knoblauch röste ich im Avocado Öl an.

Den Karfiol zerkleinere ich zur ‚Reiskörner‘

Die Avocado püriere ich mit dem Saft der Limette.

Zu der gerösteten Zwiebel und Knoblauch gebe ich den Karfiol und dann das Avocado Mus dazu. Ich rühre alles in der Pfanne bei mittlerer Hitze gut durch und lasse es etwas ziehen,

schmecke es mit Salz und Pfeffer ab und gebe dann den Parmesan dazu!

Das Gericht richte ich mit frischem Koriander bzw. Petersilie an und streue grobe Parmesan-Stückchen darüber.

Eine tolle, gesunde Alternative zu dem sonst so üppigen Risotto ❤️👌


Die gesamte Zutatenliste findest Du im Buch #7 - VEGGIE - https://www.private-taste.at/shopall


1.950 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page