KarottenđŸ„•Orangen🍊Kuchen

Einfach, super schnell gebacken, ohne Weizenmehl - dafĂŒr mit vielen NĂŒssen, schmackhaft und saftig ... so wĂŒrde ich diese neue Kuchen-Komposition beschreiben 😉👌

Was ich dazu brauche:

250 g geriebene Karotten 3 Eier Gr. L

125 g Rohrzucker

Schale einer Bio-Orange

2 EL frisch gepressten 🍊Saft 25 ml Maiskeimöl

125 g gemahlene Mandeln

125 g geriebene WalnĂŒsse (oder HaselnĂŒsse)

1/2 Packung Backpulver


Wie ich das mache: Die Eier trenne ich und schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz steif auf.

Die Dotter rĂŒhre ich mit Zucker, 🍊Saft und Öl schaumig auf und menge dann NĂŒsse, Karotten und Backpulver unter.


Den steif geschlagenen Schnee hebe ich zuletzt unter.

Den Teig fĂŒlle ich nun in meine gebutterte, gestaubte Kastenform ein.

Bei 175 Grad Heißluft backe ich den Kuchen ca. 45-50 Minuten. Bitte unbedingt Stichnadelprobe machen!

FĂŒr die Glasur vermenge ich 🍊Saft mit Staubzucker

rĂŒhre es glatt

und glasiere damit den noch lauwarmen Kuchen!

Als Deko habe ich noch Schoko-Schmetterlinge, die ich verwende.

Sieht ĂŒbrigens am OSTER-Tisch auch sehr schön aus :-)


-verfĂŒhrerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon