top of page

Delikater Kürbiskern-Aufstrich

Zuhause angekommen, experimentiere ich nun auf eigene Rechnung zum Thema ‚gesunde Aufstriche‘ weiter☝️


Und, ich muss sagen, gar nicht schlecht 😇

Nein, Spass bei Seite.

Im Kühlschrank habe ich zwei kleine Butternuss Kürbisse, die ich heute verarbeite.

Was ich dazu brauche:

2 kleine Kürbisse

1 Zwiebel

2-3 EL Olivenöl

ca. 100 ml Gemüse-Suppe

1 grosse Knoblauchzehe

1,5 TL Meersalz

Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer

125 ml Kürbiskernöl

125 g geriebene Kürbiskern


Wie ich das mache:

Die geschälte, klein geschnitten Zwiebel röste ich mit dem blättrig geschnittenen Knoblauch im Olivenöl an.

Den geschälten, entkernten und in Stücke geschnittenen Kürbis gebe ich dazu und giesse mit sehr wenig Gemüsesuppe zum Weichköcheln auf.

Sobald der Kürbis weich ist, stelle ich den Topf vom Herd weg und lasse die Masse abkühlen, bevor ich sie mit den Gewürzen

und den anderen Zutaten im Blender püriere.

Den fertigen Aufstrich schmecke ich noch mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer ab,

bevor ich diesen nun mit meinem frisch gebackenen Nussbrot (Rezept) serviere.

 

Du ernährst Dich gerne gesund, glutenfrei und mit viel Gemüse?


Dann darf noch auf mein Buch #2 - LOW CARB verweisen? Darin gibts sooo tolle kalorienarme Rezepte für euch! HIER im Shop ist es um nur 16,90€ erhältlich -


Solange der Vorrat reicht!


1.580 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page