Kulinario - eat. enjoy. explore

Aktualisiert: Juni 19

KULINARIO - ist der Markenname für den Geschäftsbereich der Gastronomie der VINZENZ Service GmbH mit Sitz in Wien. Mit Linz verbunden ist das Kulinario als langjähriger Küchen-Betreiber der Krankenanstalt der Barmherzigen Schwestern. Bis vor kurzem war das Kulinario nur im Bereich der Großküchen für Kindergarten oder Schule, Büro, Dienstleistungsunternehmen oder Produktionsbetrieb, Krankenhaus oder Pflegeeinrichtung, Betriebskantine, Küche oder Buffets und Catering tätig. Seit 15.6. hat sich das nun geändert. KULINARIO ist in die B2C Gastronomie eingestiegen und hat in Linz, in der Herrenstrasse 54-56 im neuen Gebäude des Ordensklinikum der Barmherzigen Schwestern ihre neue Genusswelt eröffnet.

Auf rund 700 m² Erdgeschossfläche findet man hier nun beim Eingang gleich die Take-Away Theke.

Daneben den Shop für den täglich Einkauf,

dahinter das Restaurant

und die Kochschule, die im Herbst starten wird!

Ich war heute vor Ort zum Mittagstisch, um mir diese neue Genusswelt näher anzusehen und musste gleich zu Beginn die Schaukel testen...

Wir sind zu zweit, haben reserviert und werden freundlich begrüsst und zum Tisch begleitet.

Mir gefällt die Einrichtung am ersten Blick schon sehr gut.

Beim zweiten Blick stechen mir dann die kleinen Feinheiten, wie die Schaukel am Tisch, oder Deko zum Wohlfühlen auf.


Ich mag diese offenen, Luft durchfluteten Räumlichkeiten sehr, auch den direkten Anblick der Kochschule!

Das Service-Team ist zahlreich und das Team wirkt zudem sehr professionell geschult.


Uns wird gleich am Tisch die Speisekarte sehr genau erklärt, auch das Prinzip dahinter, dass man hier ganz großen Wert auf die gesunde Küche, Regionaliät und Vegetarische Gerichte legt.

Als ich kurz überlege, welches Getränk ich bestellen möchte, bekomme ich gleich tatkräftige Untersützung vom Service.


Die "Cold Pressed Juices" werden mir empfohlen. Also entscheide ich mich für The Green One um 4,20 € - der aus Apfel, Gurke, Stangensellerie, Blattsalat und Zitrone - zubereitet wird. Mir schmeckt das Getränk ausgezeichnet!

Als wir die Karte durchblättern, fällt uns auf, dass es hier wirklich sehr viele Gerichte ohne Fleisch gibt.

Auch das Tagesgericht, das Schwarzwurzelgulasch mit Kräuterknödel - ist ein Vegetarisches.

Für mich ist das vegetarische Angebot heute sehr gut passend, da ich ohnehin immer zu viel Fleisch esse! Fleisch hat hier übrigens eine ganz besondere Bedeutung. Bewusst weniger, um den Wert zu erkennen, so lautet eines der Mottos hier dazu! Wir bestellen uns als Vorspeisen die Klare Gemüsesuppe mit Kräuterpressknödel um 4,20 € - die meine Begleitung genießt.

Im Vergleich zu den sonst so erhältlichen Gemüsesuppen in der Gastronomie fällt uns beiden auf, dass hier sichtlich weniger Würze und Salz zugesetzt wird. Wir geben dazu auch Feedback im Restaurant ab. Ich wähle als Vorspeise "I am Green" um 7,80 € laut Karte mit add on den Ziegenkäse um 2,00 €.

Nachdem ich noch eine Hauptspeise zusätzlich genießen möchte, frage ich nach einer kleinere Portion, die auch um 8,30 € möglich und umgesetzt wird.

Ich genießen meinen Salat sehr.

Bestehend aus Blattsalaten mit Kräutern, Bohnen, grünem Spargel, Pistazien und cremigem Pfefferdressing. Ich bin wirklich begeistert, denn der Geschmack durch die vielen beigefügten Kräutern ist sensationell! Besser hätte ich mein Gericht heute nicht wählen können! Als Hauptgang bleibe ich bei "grün und gesund" und nehme die Empfehlung der freundlichen Service-Kraft an: Holy Jesus Bowl um 11,90 - mit Quinoa, gebratenem Tempeh, Pflücksalat, Brokkoli, Erbsen, Sprossen, Hummus und Tahin-Dressing.

Als wirklich auffällig köstlich fand ich den Hummus! Eine kleine Sensation diese Kombination, würde ich meinen. Meine Begleitung wählt das bunte Kichererbsencurry um 9,40 € mit Sommergemüse, Erbsen und Basmatireis. Ich darf kosten und finde auch dieses Gericht sehr gut!

Eigentlich sind wir satt nach Vor- und Hauptspeisen, aber noch neugierig.


Die Rohkost Schokotarte mit frischen Beeren und Fruchttopping

wird mit einer Cafe Latte noch bestellt. Sieht toll aus, schmeckt mir sehr gut!

In Summe war mein erster Besuch im Kulinario eine wirklich sehr positive Überraschung.

Tolles Lokal, kreative, gesunde Speisen und superfreundliches Personal. Herz, was willst Du mehr.... Einkauf für Zuhause vielleicht?

Wir besuchen den Shop!

Spannendes Konzept, einkaufen für zuhause. Auffällig viele BIO Artikel, vom frischen Gemüse, bis zu Wurst- und Fleischwaren, Milchprodukte, Getränken, Snacks, Eier, einiges an Soya-Produkten, Gewürze, Aufstriche uvm.

Eingekauft wird übrigens in KORBWAREN,

nach Hause getragen in LEINTASCHEN - BRAVO!

Ein wirklich sehr durchgängiges, neues Konzept in der Linzer Innenstadt, wo das Herz für Lebensmittel schlägt!

Ich komme bestimmt bald wieder, zum Frühstücken, klingt nämlich auch sehr spannend!

ÖFFNUNGSZEITEN


RESTAURANT: 09:00 bis 22:00 Uhr (warme Küche bis 21:00 Uhr)


SHOP: 09:00 bis 18:30 Uhr


TAKE AWAY: von 07:00 bis 16:00* *ausgewählte Speisen bis 21:00 Uhr

Montag bis Freitag geöffnet!

0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon