Manfred‘s Mittagstisch 🍽

Es tut sich wieder was, kulinarisch - in der Linzer Altstadt. Genau genommen in der Markthalle eins zwo☝️


Nachdem der Frühstücksbrunch dort sehr gut ankommt bzw. gut angenommen wurde (zwar jetzt noch bis Ende Februar pausiert) - gibt’s nun neu in der Markthalle ‚Manfred‘s Mittagstisch‘ 👌

Ich war heute mittags dort und möchte dazu berichten 😉:


Manfred Tröscher, kennt man nun schon längere Zeit als DIE gute, kompetente und freundliche Seele in der Markthalle. Er ist eigentlich gelernter Koch/Kellner und sorgt nun auch dafür, dass es in der Markthalle täglich mittags ein gutes, warmes Gericht zum Genießen gibt.

Gute, echte und ehrliche Hausmannskost -

so würde ich das Konzept bezeichnen. Gekocht wird in kleinen Mengen, nicht im großen Gastro-Stil, das macht es vermutlich auch einzigartig. Einfach, aber doch sehr köstliche Gerichte, so - wie man es von früher und zuhause eben kennt ☝️


Heute gab es gefüllte Zucchini mit einer wirklich ausgezeichneten Tomatensauce, frischen Kartofferln um 7,90€ und gemischten Salat um 2,90€ dazu.

Ich fand es richtig köstlich und auch eine schöne Portion ❤️

Der Beilagensalat keine Dosenware, wie so oft der Fall, sondern hausgemachten ‚Rauner- und Krautsalat, mit frischem Blattsalat dazu!

Die Markthalle ist übrigens bunt und gemütlich geworden! Auch die räumlichen Adaptionen finden ich sehr gut gelungen! 👏👏👏

Den Kaffee, bei einem guten Buch im Ohrensessel zu genießen, die feine ‚Draufgabe‘ in der Mittagspause ❤️

Und für alle Kulinarik-Freunde der Linzer Altstadt noch die top News: im ehemaligen Paa - Entsteht gerade neues:


das Miyako - Ramen Restaurant ❤️


So findet jeder Geschmack in der für sich das Richtige! 👌



0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon