❤️ Picknick ❤️

Besondere Zeiten ergeben auch oftmals besondere Erlebnisse 😉


Ich habe einen geschäftlichen Termin mit der Geschäftsführerin Ruth Christine Koppenberger von sellyworks zum Lunch vereinbart. Treffen wollten wir uns in einem Lokal in der Innenstadt.


Nachdem gestern der Wetterbericht für heute so sonniges Wetter meldete und die Vorschau schon wieder Regen verkündet, will ich unbedingt die Zeit nutzen und in die Natur!

Ziemlich zeitgleich sehe ich in einer Werbung das Angebot vom Wolfsegger mit seinem Frühstücks-Körben…

…und dann, war‘s auch schon passiert - DAS will ich machen 😉


Vorsichtig frage ich nach, ob wir unseren Termin nicht an einem See, sprich ins Freie mit Picknick-Korb verlegen wollen? Für die Idee bekomme ich spontan ein JA ❤️❤️❤️

Gesagt getan. Ich checke auf der Website vom Gasthaus Wolfsegger in Aussertreffling (liegt sehr nahe beim Pleschingersee) - http://www.wolfsegger.at - das Angebot und Wahlmöglichkeiten!

So bestelle ich am Vortag (Montag) bei Wolfsegger telefonisch die feine Frieda und sag‘ am Telefon dazu, dass ich gerne den grünen Smoothie hätte! Am Telefon wurde mir auch gesagt, dass sie nur 3 Stunden Vorlaufzeit brauchen, dh. man kann hier auch relativ spontan anrufen und bestellen!


Heute Dienstag, 10.30 Uhr fahre ich also zuerst zum Wolfsegger um den Picknick-Korb abzuholen 👌

Ich kenne das Gasthaus wirklich schon sehr lange, seit meiner Lehrzeit eigentlich, denn da fanden früher immer unsere Weihnachtsfeiern statt! 😉

Wahnsinn, was daraus alles entstanden ist und die nächste Generation mit Marie ❤️ und August hier Tolles geleistet haben!

So ein schönes Ambiente, das hier entstanden ist. Da möchte ich am Liebsten gleich hier Platz nehmen 🤣🤣🤣

Spaß beiseite, ich gehe in die Rezeption und hole mir meinen vorbestellten Picknick-Korb ab.


Toll sieht alles aus. Schön verpackt - absolut umweltfreundlich in den wieder verwendbaren Weck-Gläsern, da gibt’s keinen Müll ❤️

Während der Cafe noch ganz frisch zu bereitet wird, warte ich und sehe mich etwas um!

Der Schriftzug und die Produkte kommen mir bekannt vor, stimmt - die Granola und die Produkte gibt’s auch in Ediths Hofladen am Elmberg (oberhalb der Linzer Uni) zum Kaufen: https://www.private-taste.at/post/hofladen-5

So, nun ist auch der frische Cafe im Picknick-Korb - ich bezahle (inkl Einsatz für Korb) und mache mich Richtung Pleschinger See auf den Weg.

Ziemlich zeitgleich treffe ich am Parkplatz mit Ruth ein.

Gemeinsam schlendern wir in Richtung See und finden sogleich auch ein passendes Plätzchen ❤️ mit Blick am See / wo wir uns zum Picknick ’ausbreiten‘ können 👌

Wunderbar, mein Plan ist voll aufgegangen 😉


Die Sonne scheint, wir sitzen unter dem natürlichen Schatten eines Baumes, das Picknick ist ausgepackt

und wir erfreuen uns Beide über die netten Worte, die beigelegt wurden!

Ganz begeistert bin ich gleich zu Beginn vom grünen Smoothie!

Ich bestelle mir den nämlich oftmals wo (liebe ich) - muss aber sagen, dieser hier war richtig gut und eine tolle Menge, dir da mit gegeben wurde! ❤️

Auch das hausgemachte Granola im Joghurt, die frischen Früchte dazu - genieße ich sehr.


Prosciutto - Lachs - Käse - Gemüse Sticks - Humus, alles was unser Herz begehrt!


Das frische Gebäck dazu kommt von der Bäckerei Fenzel und ist mehr als ausreichend!

Wir sitzen hier nun fast 3 Stunden unter freiem Himmel, genießen das Picknick und besprechen alle Themen, die uns wichtig sind!

Was für eine tolle, gemütliche Zeit hier am See ❤️ wo uns auch regelmäßig Ente & Enterrich besuchen 😉

Der Picknick-Korb von Marie aus dem Gasthaus Wolfsegger ist dazu die absolut richtige Entscheidung gewesen! ✅ Umweltfreundlich verpackt (KEIN! Müll)

✅ Mehr als ausreichend bestückt!

✅ Mit hausgemachter Marmelade, Humus, Granola und den weltbesten grünen Smoothie 😇


❤️ Mit Liebe zum Detail präsentiert ❤️

Wer Gleiches tun möchte - ich kanns nur wärmstens empfehlen: http://www.wolfsegger.at/wp-content/uploads/2020/07/Maries-Frühstücksliebe.pdf

1,269 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen