Pumperl gsund ☘️ Eiweiß - Nuss - Brot ❤️

Ich bin neugierig geworden und möchte gerne für mich selbst entdecken, wo die Unterschiede bzw. im Idealfall - die Vorteile zwischen Backmischungen und selbst kreierten Brot-Teigen liegen.

Beim letzten DM Besuch entdecke ich die Brotback-Mischung von Pumperl gsund, die ich zuvor schon in der Werbung vielfach gesehen haben.

Ich fasse euch hier mal meine Fakten dazu zusammen:


✅ 5,90€ für 360 g trockene Füllmenge habe ich im DM bezahlt. Im Shop online kostet es 6,95€ ohne Versandkosten 🤔

Für BIO Qualität, die als Eiweissbrot mit Nüssen beschriftet Ist.

⛔️ will man tatsächlich Eiweissbrot, so bedarf es flüssiges Eiweiß zusätzlich, darauf wird auf der Packung mittels Tipp hingewiesen! Kostet: 3,19€ zusätzlich im Shop.

‼️Mischt man mit Wasser, ist der Eiweißgehalt sehr bescheiden mit nur sehr geringem %Anteil.


✅ Die Inhaltsangabe der Zutaten, zeigt nur Nüsse. Kein Mehl, keine Hefe... darum bin ich wirklich gespannt auf das Backergebnis!


⛔️ Als glutenfrei nicht zertifiziert, daher für Menschen mit Zöliakie nicht wirklich geeignet.

⁉️ Bio ja, aber kein 🇦🇹 Bio Siegel, wo die Herkunft regional gesichert wäre. Klar, Nüsse kommen vielfach auch nicht EU-Länder ...

Die Zubereitung: Ich rühre also den Backungsinhalt vorschriftsmäßig mit Wasser, Öl, Salz und Honig an. Ohne Mixer, nur mit Löffel 👍

Die QuellZeit von 2 Stunden ist heftig für eine Backmischung.🙈 Gut, ist nun so...

Formen lässt sich das Brot einfach, bei 180 Grad Ober-& Unterhitze backe ich nun das Brot.

Beim Backen bemerke ich auch nach 20 Minuten keine Veränderung. So, wie ich das Brot aufgesetzt habe - so schaut es immer noch aus:

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es tatsächlich schmecken wird? 🤔


Nach 45 Minuten Backzeit - ist mir das Brot persönlich immer noch zu farblos 🙈

Also gehe ich mal auf die vorgegebene maximale Backzeit von 50 Minuten. Aber auch hier, noch immer ziemlich farblos das Ganze?

Ich hänge noch 10 Minuten an, auch wenn’s vielleicht schon genug gewesen wäre... aber ich will es wirklich etwas dunkler haben!

60 Minuten Backzeit und nun ist es perfekt!

Nach dem Anschnitt - koste ich das Brot und werfe alle - meine bisherigen Überlegungen über den Haufen 🤣🤣🤣


Das Brot schmeckt schlichtweg richtig gut 👌

Ich kann hier den Geschmack leider nicht vermitteln, aber ich kann das Brot vom Geschmack her empfehlen!

Es zählt definitiv zu einer genussvollen Abwechslung - auch, wenn es mich rein von der Packung und den Fakten nicht überzeugt hat - es ist der Geschmack des Brotes, der mich begeistert und das ist letztendlich DAS WICHTIGSTE für mich!


861 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen