RitzbergersAllerlEi

Ostern steht vor der Türe und passend dazu wollte ich mir mal wieder was ganz Besonders zum Thema "EI" ansehen.

Am Linzer Südbahnhofmarkt steht Stefan Ritzberger mit seinen sensationellen Produkten immer wieder mal. Stefan ist 26 jung und hat sich dem Thema "WACHTEL" verschrieben, nicht nur dem Ei, sondern auch der Zucht.

Ich habe ihn heute auf seinem elterlichen Bauernhof besucht,

wo er im Vollerwerb der bäuerlichen Arbeit mit der Bewirtschaftung der Felder nachgeht, aber auch seiner großen Leidenschaft den Hühnern und Wachteln.

Von Linz nach Emling 6 (Gemeinde Alkoven) - zum Bauernhof der Familie Ritzberger vulgo Prummer

fahre ich heute nicht mal eine halbe Stunde.

Das Thema Wachteleier ist von der Bundesstraße weg bereits bestens beschildert, sodass man zum Hofladen richtig leicht findet.

Stefan und ich haben uns heute einen Zeitpunkt für unser Treffen vereinbart, denn ich will mir seine Zucht näher ansehen und auch etwas "Bildung" dazu genießen 😇

Gleich im Gewölbe beim Eingang befindet sich der Hofladen.

Hier hat Stefan all seine derzeitigen Produkte stehen, die zum Verkauf angeboten werden. Ich freue mich sehr, hier meine geliebten Wachtel-Eier im Glas - geschält und eingelegt in gleich drei Sorten vorzufinden.

Da schlage ich sofort zu, denn seit meinem Besuch im HOFER Haus in Waldhausen, liebe ich diese Wachteleier richtig. Zum Dekorieren von Speisen, zu Salaten, oder einfach zur Jause. Ein Gedicht!😍 Zur Zeit gibt es die Wachtel-Eier auch bunt gefärbt für die Osternester.

Das Färben passiert hier am Hof, Stefan und seine Mutter bemühen sich dahingehen selbst und färben alles noch in aufwendiger Handarbeit! BRAVO 👍

Die Wachtel-Eier gibt es übrigens in 6-er / 12-er und 18-er Stückkarton.

Und siehe da, hier gibt es also auch die pastellfärbigen Eier der besonderen Hühner-Rassen, wie Amrok oder Orpington.

Das Gute, heute lerne ich auch diese Hühner noch persönlich kennen ❤️

Aber kurz weiter zum Angebot, denn ich erblicke auch eigenen Apfelsaft, Teigwaren von den Wachtel-Eiern, ausgeblasene Wachteleier und einige schöne Deko-Gegenstände rund um das Holz und das Ei.

Ich finde diesen Hofladen ganz besonders schön, so toll ins Gewölbe integriert! Uns zieht es nun aber ins Geschehen, zu den Wachteln und ihre Stallungen.

Stefan erzählt mir, dass er sich nach dem Bundesheer und den dort absolvierten Berufsjahren danach dafür entschieden hat, am Hof seines Vaters zu arbeiten. In diesem Entscheidungsprozess war auch klar, dass er sich eine spezielle Ausrichtung am Hof dazu sucht und es wurden eben Hühner und Wachteln, Zucht - aber auch Verkauf von Eiern und Jungtieren.

Stefan hat sich ein unglaubliches Wissen über die Wachteln u.a. auch durch den Zuchtverein, dem er beigetreten ist, angeeignet. Ich bin sehr beeindruckt, mit welcher Sorgfalt hier am Hof die Tiere gehalten werden. Gentechnikfreie Fütterung ist hier eine der Grundvoraussetzungen, damit es den Tieren auch richtig gut geht. 117 Wachteln legen hier aktuell ca. 110 Eier am Tag.


Sowie Pastell-färbige Eier der besonderen Rassen!

Dabei gibt es reine Brut-Eier - CELADON - die um 1,50 € hier zum Ausbrüten gekauft werden können.

17 Tage hat eine Wachtel Brutzeit, mit einem Alter von 2 Monate legt dann eine Wachtel bereits ihre Eier. Draußen, im Freigelände gibt es zwei Gehege, wo die besonderen Rassen der Wachteln - namens Kalifornische Schopfwachteln - ihren ganzjährigen Platz gefunden haben.

Ach ja und hier treffe und sehe ich nun auch die außergewöhnlichen Hühner-Rassen. Diese weiß-schwarze Sorte

hier legt die grünen - pastellfärbigen Eier. Schön, dass ich diese nun mal in Natura auch betrachten kann. Aber am coolsten finde ich die Seidenhühner, die schon wirklich einzigartig mit ihren flauschigen Häubchen sind.

Wahnsinn, mit welcher Leidenschaft hier am Hof die Wachteln und Hühner gehalten werden.


Diese Besichtigung heute schafft Vertrauen, hier kann man ruhigen Gewissens Eier von Hühnern und Wachteln kaufen.

Fazit: Wachteleier - Hühnereier - Teigwaren - Apfelsaft - Geschenke vom Feinsten ab Hof. Die Wachteleier gibt es übrigens auch ganzjährig im Bauernladen in Alkoven. Adresse: Emling 6, Alkoven

Öffnungszeiten: 7 Tage die Woche, 7:30 - 20:30 Uhr- einfach anläuten, bzw. idealerweise kurz vorher anmelden: 0670 4011227

https://www.facebook.com/RitzbergersAllerlEi


Bericht vom 15.2021

916 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon