top of page

Saftiger Kirschen-Kuchen mit Mandeln und Rahm 🍒🍒🍒

Wenn der Sommer mit all seinen köstlichen Früchten grüßen lässt, komme ich einfach nicht drumherum um auch damit zu backen! Schnell, einfach und richtig gut!

Kirschen zählen zu meinen Lieblingsfrüchten und sind zur Zeit auch reif. Leider hatte ich in den letzten Tagen viel zu wenig Zeit, um selbst welche zu pflücken. Macht nichts, denn guten Gewissens kann ich auch im Maximarkt welche kaufen.

Wie die Erfahrungen der letzten Wochen und Monate mir gezeigt haben, wird in jeder Maximarkt Filiale in Oberösterreich extremer Wert auf regionales Angebot gelegt.

So auch in Vöcklabruck, wo ich beruflich bedingt gestern noch schnell im Maximarkt einkaufen war und die Kirschen aus Oberösterreich mich von der Ferne angelacht haben!

Ich wünsche mir damit einen wirklich saftigen und sehr geschmackvollen Kuchen, der mit mit diesem Rezept auch 100%ig gelungen ist.

Was ich dazu brauche: 4 Eier

250 g Butter

250 g Staubzucker

1 Packung Vanillezucker

250 g Weizenmehl, glatt, Typ 480

1/2 Packung Backpulver

3 EL Sauerrahm

1 Fläschchen Mandel-Aroma oder alternativ einen Schuss Amaretto 750 g entkernte Kirschen Mandelblättchen zum Auslegen in der Form und zum Bestreuen am Kuchen vor dem Backen


Wie ich das mache: Ich rühre die Butter mit Staub- und Vanillezucker ca. 15 Minuten sehr schaumig auf.

Mein Tipp für Dich: Speziell bei Kuchen mit Butter ist es wichtig, dass Du die Eier und die Butter mit Zimmertemperatur verarbeitest.

Solltest Du, so wie ich immer wieder mal - schnell entschlossen sein und die Eier und Butter vom Kühlschrank nehmen, so habe ich folgende Tipps für Dich:


✅ Eier - lege ich kurz in sehr warmes Wasser, damit erhalten sie rasch Zimmertemperatur

✅ Butter -stelle ich für 10 Sekunden in meine Mikrowelle, bis sich diese mit dem Daumen mittig leicht eindrücken lässt


💡 Mit diesen beiden Tipps kann man jederzeit loslegen und mit Butter backen! Nachdem die die Butter-Zucker Masse sehr schaumig weiß aufgeschlagen ist, gebe ich nach und nach die Eier dazu.

Dabei bleibt die Masse richtig cremig.

Der Rahm kommt nun löffelweise dazu.

Zuletzt hebe ich die entkernten Kirschen,

die ich mit dem Backpulver vermengten Mehl vermischt habe, unter.

Den Teig fülle ich nun in meine gebutterte, mit Mandeln ausgestreute Form ein und streue auch oben auf nochmals Mandeln darüber.

Ein paar Kirschen mit Stängel gebe ich zuletzt noch oben auf.

Bei 170 Grad Heißluft im vorgewärmten Backrohr backe ich nun den Kuchen ca. 50 - 60 Minuten.

Nachdem die Stichnadelprobe rein bleibt,

(hier am Bild habe ich noch 10 Minuten angehängt) ist der Kuchen fertig gebacken.

Ich lasse diesen bis zum ersten Anschnitt in der Form abkühlen!

🫶 Viel Freude mit diesem Rezept, welches von Maximarkt gesponsert ist und deshalb kostenlos und frei zugänglich bei mir Blog für alle zur Verfügung steht!

 

Wer auf alle meinen veröffentlichten Rezepte und auch Reiseberichte dauerhaft Zugriff möchte, kann jetzt den ABO-Blog zum halten Preis um nur 1 € im Monat = 12 € im Jahr hier abonnieren: Online Bücher - Blog ABO | privatetaste (private-taste.at) - und keine Sorge, der ABO-Blog wird nach einem Jahr nicht automatisch verlängert, kann auch jederzeit storniert werden. Eure Nutzung des ABO-Blogs ermöglicht auch weiterhin, dass täglich neue Rezepte online gestellt werden und euch in voller Breite zur Verfügung stehen. Zudem beantworte ich auch Fragen und gebe genaue Auskünfte zu Produkten, Herstellung uvm. --> Online Bücher - Blog ABO | privatetaste (private-taste.at)


Ich darf euch noch auf meine Bücher hinweisen, die im Shop jederzeit bestellt werden können:

Shop | privatetaste (private-taste.at)


4.330 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page