top of page

Spielend Lernen - Erfolg beginnt im Kopf

Es liegt nun schon mehr als 20 Jahre zurück, als bei meinem Manuel im Vorschulalter Legasthenie fachärztlich diagnostiziert wurde.


Mir war es schon damals wichtig, mein Kind dabei zu unterstützen, trotz Legasthenie - eine erfolgreiche Schulausbildung zu absolvieren.


Manuel hatte während seiner 8 Pflicht-Schuljahre zweimal wöchentlich zusätzliche Unterstützung, wo seine Rechtschreibung, seine Grammatik, aber auch Prüfungsanst und Lernschwäche trainiert wurde. Mit schulischen Lern-Methoden.


Als ich Sabine Robar vor mehr als 4 Jahren persönlich und ihre neue Berufung näher kennenlerne, erlebe ich ein wahres Déjà-vu 😉


.... und fühle mich so sehr Zeit versetzt... in jene Zeit, wo ich mir für mein eigenes Kind genau jenes gewünscht hätte, was Sabine Robar nun mit Leib & Seele lebt:


Sabine Robar ist nicht nur diplomierte Legasthenie (Schreiben) & Dyskalkulie (Rechnen) Trainerin, dessen Ausbildung sie beim EÖDL = Erster Österreichische Dachverband Legasthenie absolviert hat, sondern auch diplomierte Kinder Mental- & Yoga Trainerin.

Genau diese Ausbildungen ermöglichen es ihr, ihren Trainings-Kindern eine sehr persönliche, maßgeschneiderte Unterstützung in Einzeltrainings zukommen zu lassen.


Als sie mir kürzlich davon beim Kaffee erzählt, bitte ich sie, mich einmal so eine Trainingsstunde mit erleben zu lassen 😇 - denn ich bin der Meinung, dieses Angebot gehört wesentlich breiter gestreut und publik gemacht 🤭


So lerne ich heute den 11 - jährigen Niklas kennen, der bereits seit 3 Schuljahren regelmässig zu Sabine in die Trainingsstunden kommt.

Ziemlich vertraut marschiert Niklas die Stiege hoch ins Trainingszimmer und trinkt seinen ersten Schluck Wasser 😉

Zur Zeit findet bei Sabine das Sommer-Training statt, wo jedes Trainingskind von Montag-Freitag täglich je 3 Stunden spielerisch lernend übt & trainiert.


Spielmaterialien dafür erblicke ich auf Anhieb genügend.

Sabine gibt Niklas einen bunten Zettel.

Heute steht am Programm das Thema 'Oktopus'

Oktopus im Sinne von basteln und damit lernen & üben.


Das bedeutet:

Niklas legt zuerst bei den Bildern am Zettel die Reihenfolge fest. Damit bestimmt er, welche Tätigkeiten mit welchem Material erledigt werden sollen.

Bevor er Hand anlegt, wird parallel dazu Block und Stift bereit gelegt,

denn es geht auch darum, zeitgleich eine Bastelanleitung zu formulieren.

Ich finde diese Methode schon wirklich genial, wie hier Kinder lernen


✅ Texte zu formulieren

✅ Sätze zu lesen und zu verstehen

✅ und gleichzeitig richtig Spass dabei zu haben 🙏

Als Niklas seinen Oktopus und die Bastelanleitung fertig hat, wird dieser zur nächsten Übung eingesetzt👌

Der Oktopus wird auf einen Beistelltisch geworfen, auf welchem Kärtchen mit Wörter liegen.


Jenes Kärtchen, auf dem der Oktopus zum Erliegen kommt,

wird nun von Niklas zugeordnet:

Niklas darf sich heute seinen Oktopus mit nach Hause nehmen, auch seine Bastelanleitung.

Sein Bruder darf & soll zuhause nach seiner handgeschriebenen Anleitung ebenso einen Oktopus basteln - funktioniert es, so hat Niklas alles richtig gemacht 👌👍💪✅


Spielerisch lernen, dabei an Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein gewinnen,

Prüfungsängste verlieren und gut für Schularbeiten, Tests und Prüfungen vorbereitet zu sein ...

Dafür steht Sabine Robar

und genau dafür, sind ihr ihre Trainingskinder sichtlich sehr - sehr dankbar!

Ich bin hin und weg gerissen, wie man so schön sagt 😉

Soviel Liebe, soviel Leidenschaft für alles, was Sabine hier verwirklicht und den Kindern gibt, beeindruckt mich sehr!


Beeindruckt mich auch deshalb,

weil Sabine sich erst vor einigen Jahren dazu entschlossen hat, diesen neuen Weg - als STARTUP - zu gehen. Davor war sie Jahrzehnte als Buchhalterin tätig.


Gute Entscheidung ❤️ und bitte weiter so!


Mein Tipp:

Sollte auch Dein Kind eine Lernschwäche haben, an Legasthenie leider oder Du Dich als Elternteil angesprochen fühlen? Dann bist Du hier bei Sabine richtig ☝️


Erfolg beginnt im Kopf!


Adresse:

Johannes-Stabius-Strasse 9

4400 Steyr

+43 664 919 26 90


Bericht vom 26.7.2023


457 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

YOOLOLA

Comments


bottom of page