Topfentorte 🎂

Eine meiner persönlichen Lieblingstorte ist die Topfentorte. Einfach und schnell zu backen und jede/r ❤️ liebt sie bei uns!

Zu meinen 50. Geburtstag gibts heute eine besondere Ausführung 😉

Was ich dazu brauche: für das Biskuit

4 Eier Gr. L oder 5 Eier Gr. M

170 g Staubzucker 170 g griffiges Mehl etwas Salz

Das Rezept ist übrigens lange erprobt und seit fast 20 Jahren nun in meinem Rezeptbüchlein notiert 😉

für die Creme: 3 Eier Gr M 250 g 20%-iger Backtopfen / Quark 2 Becher Schlagobers / Sahne Zucker, Zitronenschale und -saft nach eigenem Ermessen 5 Blatt Gelatine


Für meine 50-er Torte habe ich

2 Packungen Topfen verwendet, da es damit etwas mehr noch nach Topfen (Quark) schmeckt und ich mit den Creme-Resten noch Frucht-Dessert zubereite!

Wie ich das mache: Für das Biskuit rühre ich die Dotter mit dem Zucker sehr schaumig und hebe danach den steif geschlagenen Schnee, mit dem Mehl vorsichtig unter. Bei 150 Grad backe ich das Biskuit im vorgeheizten Backrohr bei Heißluft ca. 45 Minuten in zwei 26-er gebutterten - gemehlten Backform. ACHTUNG: da die Backzeit immer sehr vom Ofen abhängig ist, empfehle ich mit Nadel zu prüfen. Der Teig soll durch, aber nicht zu braun sein! Danach lasse ich die Biskuits auskühlen, während ich die Topfencreme zubereite.

Mein Tipp für Dich: Möchte ich so schöne Formationen, wie bei einer Konditoren-Torte, dann spritze ich mit einer runden Tülle den Teig zwei mal gleichgroß im 26 cm Durchmesser Kreis auf meine Backblech. Für die Creme rühre ich die Eier mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Zitronensaft schaumig, gebe den Topfen dazu. Die eingeweichte, ausgedrückte und in 1-2 EL Milch erwärmte, zerlassene Gelatine rühre ich gut unter. Das aufgeschlagenen Schlagobers hebe ich zuletzt unter. Diese Topfencreme lasse ich nun ganz kurz anziehen im Kühlschrank, bevor ich die Torte damit fülle. Die Private Taste Variante: Biskuit - Marillenmarmelade mit einen Schuss Rum - Creme - Biskuit. Ich verziere meine Torte gerne großzügig mit Früchten, die die Saison bietet oder ich gerade zuhause habe!


Gutes Gelingen und für den Fall, dass Du, so wie ich, für einen 50er bäckst, Draht formen, Früchte auffädeln und rein stecken 😉


5.330 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen