Zitronengras-Henderl-Spieße mit gebratenen Orangen-Fenchel ❤️

Von einem Bio-Huhn mag ich so ziemlich alles. Besonders hervorragend schmeckt mir allerdings das Fleisch von der Keule - vom Schenkel, da es richtig zubereitet, total saftig und richtig mundet!

Damit grille ich heute unsere Spießchen, als Beilage zum Fenchel-Gemüse! Wie ich das Fenchel-Gemüse zubereite, findest Du hier: https://www.private-taste.at/post/fenchel

Was ich dazu brauche:

400 g HühnerKeule, ausgelöst

Marinade: 2 TL Zitronengras, gemahlen

2 TL Ingwer, gemahlen

2 TL Koriander Samen, gemörsert

Chiliflocken getrocknet

Wok-Öl

Salz

Wie ich das mache:

Alle Zutaten für die Marinade vermenge ich gut

und streiche damit das Fleisch ein.

In der Marinade lasse ich das Fleisch mindestens eine Stunde ziehen,

bevor ich diese abtupfe, je Filet in drei Teile schneide und auf die Spieße gebe

und im Airfryer

15 Minuten bei 180 Grad am Grill laufen lasse.

Alternativ kannst Du die Spießchen auch am Plattengrill oder in der Pfanne machen.


Als Dip gebe ich 2 Löffel Skyr mit 1 EL Sauerrahm mit etwas Curry und Salz dazu!

Das Gericht schmeckt uns, mit dem im Rohr gebratenen Fenchel, Dip und Salat dazu, ausgezeichnet!




640 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen