Aronia-Produkte ab Hof - Fam. Fragner in Pregarten

Aktualisiert: Mai 11

Ach wie schön, ich darf heute über ein Stückchen Heimat schreiben 😉

Ich bin im Mühlviertel ❤️ In der Stadt Pregarten, in der ich meine gesamte Kindheit und Jugend verbracht habe, da bin ich aufgewachsen ... in der Ortschaft Meitschenhof.

Hier lebt Maria Fragner, die ich noch gut aus meiner Schulzeit kenne, mit ihrem Mann am Bauernhof, den Franz von seinen Eltern übernommen und weitergeführt hat.

Wie schön der Hof doch heute ist.

Die Details am Hof erinnern mich sofort an Marias kreative Ader, die sie letztendlich auch beruflich umgesetzt hat. Sie ist Lehrerin in der NMS für Ernährung und Haushalt sowie Werken ❤️👍

Viele schöne Themen, über die wir heute bei ihr am Hof plaudern!

Maria und ihr Mann haben vor 5 Jahren beschlossen, sich zur bestehenden Stiermast ein zweites Standbein aufzubauen.

Durch einen Medienbericht wurde ihr Interesse für die ARONIA Beere und deren Produkte geweckt.

Heute fünf Jahre später erblühen die Beeren auf 4 Hektar Fläche vor ihrem Hof und bieten Tieren wie Wild und Bienen zusätzlich einen wunderbaren LebensRaum!

Was ist so besonders an der ARONIA-Beere?

Maria erzählt mir heute, dass es der gesundheitliche Aspekt - die Wirkung der Beere - war, der sie und ihren Mann diese Entscheidung erleichterte.

In ihrem Folder sind die Wirkungen dazu sehr gut dargestellt!

Hier am Hof in Meitschenhof 28, 4230 Pregarten hat Maria einen kleinen, aber sehr feinen Bereich, um ihre Produkte auch ab Hof verkaufen zu können.

Dieser kleine Hofladen hat es allerdings in sich!

Denn genau so kreativ, wie ich Maria in Erinnerung hatte - so kreativ sind ihre Produkte von der Aronia hier 👌

Aronia-Salz und Aronia-Zucker wunderschön verpackt im Etui

Oder vielleicht doch etwas Süsses?

Schokolade mit Beeren oder gefüllt!

Wahnsinn, hier lerne ich viel Neues zur Beere selbst / weil es nämlich der perfekte, regionale Ersatz zu Rosinen darstellt. Oder ich mit Aronia-Pulver Saucen wunderbar und gleichzeitig gesund einfärben kann 👌

Ich verkoste den absolut genialen, köstlichen Zwieback mit Walnüssen & Aronia-Beeren ❤️👌

Ja natürlich, den Aronia-Saft kennt man. Aber, dass es darüberhinaus noch einen Likör gibt, mit dem man ein ARONIA-Tonic kreieren kann, finde ich absolut genial ❤️👌

Es war die Idee von Maria, auch die Rezeptur dazu stammt aus ihrer Feder und wird den Kunden mit gegeben!

Auch die Marmeladen und Gelees, Fruchtaufstriche, bereitet sie selbst hier am Hof zu.

Ich bin durch und durch begeistert von dem großartigen Angebot der Aronia-Beeren. Die getrockneten Beeren schmecken übrigens gut im Müsli ❤️ - müssen ja nicht immer Rosinen sein 😉

In kleinen Geschenkverpackungen, die sichtlich liebevoll händisch verpackt sind, gibt es ein buntes Sortiment.

Einfach großartig, was man alles aus dem Produkt ARONIA-Beere heraus holen kann!

Ich kann und möchte euch die FRAGNER‘s Produkte nur wärmstens empfehlen, die sind nicht nur BIO zertifiziert und kreativ, sondern auch richtig gut!

Gemeinsam mit der Fam. Stöger aus Kriechmayrdorf - die ebenfalls ARONIA Beeren anbauen (Maschinen gemeinsam angeschafft und genutzt werden) werden unter der Marke Nordland Aronia vermarktet. Es gibt es auch eine Website dazu: http://www.nordland-aronia.at


Ein Ausflug ins Mühlviertel, ins nahe gelegene Aisttal lohnt sich immer und man kann ihn gut mit einem Besuch am Hof verbinden. (Idealerweise telefonisch kurz voranmelden)

Die Produkte der ARONIA finden wir übrigens auch in Uli‘s Naturkostladen, über den ich erst kürzlich berichtet habe: https://www.private-taste.at/post/naturkostladen - in privat geführten Uni-& Spar Märkten, wo der Fokus auf regionale Produkte liegt im gesamten Bezirk Freistadt!


Ich fühle mich heute hier am Hof genauso wohl, wie die Katze, die mir zu Füßen liegt ❤️🥰


Adresse: Familie Fragner

Meitschenhof 28 A-4230 Pregarten

+43 676 821230720 (Maria)

+43 699 81877514 (Franz)

Bericht vom 10. Mai 2021

292 Ansichten0 Kommentare