Hofschreiber - Bio-Erdbeeren vom Feld 🍓🍓🍓

Ich bin heute in der Eferdinger Gegend unterwegs, wo es bekannter Weise ja Erdbeeren über Erdbeeren gibt 😉

ABER gerade auch hier trenne ich für mich die Spreu vom Weizen und möchte euch Gabi & Bernhard Hinterberger in Wörth heute vorstellen.

Gabi und ihr Mann haben den Hof ihrer Eltern, der unter dem Hausnamen ☘️Hofschreiber☘️ bekannt ist übernommen und sich auf Chicorée und Erdbeeren in BIO-Qualität spezialisiert.

Als ich heute morgen am Erdbeer-Feld eintreffe, sind beide bereits fleißig mitten im Geschehen.

Gabi pflückt für ihre Bestellungen und wird dabei auch von ihrer Ukrainischen Gastfamilie unterstützt. Bernhard ist dabei, frisch gepflückte 🍓🍓🍓 auszuliefern. Sehen diese Bio-Erdbeeren nicht traumhaft köstlich aus?

Hier am Feld wachsen und gedeihen sie also wunderbar, die Bio-Erdbeeren!

Manche pflücken sich hier den Vorrat gleich im großen Gebinde, um dann herrliches Bio-Erdbeere Marmelade daraus zu kochen ❤️👌 So, wie Gabi selbst das auch macht und im SB-Laden, der am Hof angrenzt, dann zum Verkauf

neben frischem Gemüse, das in ihrem Folientunnel hinter dem Hof

wächst und ebenfalls in Bio-Qualität im Hofladen für den Verkauf bereit steht, anbietet.

Hier am Hof ist es überhaupt sehr schön und richtig gemütlich …

und das nicht nur, weil ich hier so herzlich mit Kaffee & Gebäck empfangen werde 🙏

Ich zolle größte Hochachtung für diese Arbeit hier. Gabi erzählt mir nämlich, dass sie zu Beginn über 28.000 Erdbeere-Pflanzen händisch gesetzt haben, dass sie hauptberuflich in der Personalabteilung einer großen Firma in Eferding arbeitet, nun 4 Wochen im Zeit-Ausgleich ist, um der saisonalen Arbeit am Hof nachzugehen. BRAVO - BRAVO - BRAVO!

Soviel Engagement, Mut und Liebe zum Tun gehört einfach belohnt, finde ich!

Mit dem Eintrag in die Hofladen-Map https://www.private-taste.at/map und auch zusätzlich mit meiner Empfehlung für ein kleines, feines Erdbeer-Feld in BIO Qualität, wo die BIO-Erdbeeren zudem zu einem wirklich mehr als fairen Preis in der Direktvermarktung von Gabi und Bernhard verkauft werden.


Fazit: ich empfehle euch hier am Erdbeerfeld einen Besuch, die Erdbeeren haben wirklich eine sehr gute Qualität, sind süß und sehr schmackhaft. Der Kilo-Preis beträgt 8 € gepflückt.

Wer selbst pflückt, bekommt das Kilo nun in der 5. Ernte-Woche bereits um 6 € und ab 5 kg sogar um 5 € in Bio-Qualität. Ich freue mich sehr über meine Erdbeeren heute und weiß bereits, was ich morgen zum Vatertag damit backen werde ;-)

Wer die Bio-Erdbeeren ebenfalls bereits gepflückt haben möchte, findet diese im Hofladen

- oder auch - in der Seitenstrasse nach dem Hofgebäude - vor der Hofeinfahrt einen Kühlschrank,

wo es die Bio-Erdbeeren auch zu kaufen gibt.

Ansonsten ist das Feld nun täglich zum Pflücken für euch geöffnet!

Adresse: Wörth 26, 4070 Eferding

Bericht vom 11.6.2022

1.255 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bioladen Wilhering