top of page

Ein Sonntags Brunch der seinesgleichen sucht… Glorious Bastards Linz

Als ich letzte Woche aus Salzburg von Heiner Raschhofer den Auftrag erhielt, seinen neuen Sunday-Brunch etwas publiker - bekannter zu machen, wusste ich nicht wirklich, was mich da heute vor Ort erwartet🤭

2018 war jenes Jahr, indem wir beide uns erstmalig persönlich kennengelernt haben und Glorious Bastards mit der hauseigenen Patisserie mich derart überzeugt hat, dass es mein Buchpate im #1 - Private Taste best of... wurde.

Ich kenne somit im Glorious Bastards die Küche, die Gepflogenheiten und die fleissigen & tüchtigen Menschen dahinter.

Und ich kenne auch die täglichen Problemstellungen, die Heiner bravourös als Stratege meistert. Nicht umsonst, sondern verdienter Weise wurde er ...


2021 - von Rolling Pin - diesmal als Gastronomisch bester Arbeitgeber mit der Soul Kitchen-Gruppe ausgezeichnet🙏


Als ich heute Sonntag morgens, um 8.45 Uhr vor Ort ankomme, ist noch alles sehr ruhig hier in den Promenaden Gallerien.

Die Zeit habe ich bewusst so früh vereinbart, um das Angebot im vollständigen Zustand für euch hier im Blog fotografieren zu können.

Gleich beim Eingang treffen Werner und ich Markus Beckner. Er ist Executive Chef von Glorius Bastards Salzburg, hat seine Ausbildungen und Berufserfahrung in namenhaften Betrieben wie das Schloss Aigen und im Hotel Goldener Hirsch gemacht.

Wir erhalten hier gleich zu Beginn unsere Bänder, die uns später nicht nur dazu berechtigen, hier all-you-can eat zu essen,

sondern auch ermöglichen, das Haus zu verlassen, z.B. eine Runde draussen zu spazieren und danach wieder weiter zu geniessen. Ein echter USP - den ich sonst nirgends in Linz kenne!


Weiters erhalten wir je einen Jeton dazu, womit wir uns an der Bar dann je nach Wunsch ein Glas Sekt 🥂 oder 🍻 abholen können.

Zu Beginn konzentriert sich das gesamte Buffet auf Standards, die es immer gibt. Verteilt auf einige Stationen hier im riesig grossen Restaurant mit über 300 Sitzplätzen.


Beginnen wir mit der Brot-Bar 👌

Erwähnenswert:

✅ glutenfreie Semmel

✅ Bio-Butter

✅ echtes Sauerteig-Brot von Brotsüchtig


Werner wählt unter anderem eines dieser Kipferl und erfreut sich dabei der unerwarteten, pikanten Füllung:

Hier ist defakto eigentlich so gar nichts 0/8/15 -

Nein, hier ist alles very special - überlegt und durchdacht UND qualitativ sehr hochwertig!


Am nächsten Platz angekommen, wird es richtig bunt:

Man könnte schon meinen, hier findet man einfach alles, was das Herz begehrt...

... da war ich aber noch gar nicht bei den warmen Gerichten, die rund um die Küche platziert sind.


Beginnend mit dem typische Frühstücks-Themen:

Erweitert um Weißwürste & Co:

Aber auch die Auswahl für Veganer & Vegetarier ist hier 🔝

Mittlerweile sind wir auch durstig geworden und holen uns frisch gepressten 🍊Saft

und später noch Säfte von der Bar.

Ab ca. 11 Uhr geht es hier weiter mit Pizza

Burger - Steaks & Extra's, die sich allerdings wöchentlich ändern.


Thor's-Hammer und ein feines Beiried (Roastbeef) werden angerichtet und auf den Tellern bereitgestellt.

Danach folgen die delikaten Mini-Burger, am Tablett serviert👌

Wer bis jetzt noch Platz findet, darf seinen süssen Gaumen nun am Dessert-Buffet erfreuen lassen!


Mein Revier 😉🤭

Es ist tatsächlich einfach UNGLAUBLICH - was Glorious Bastards hier wieder auf die Beine gestellt hat:

Zusammengefasst:

Um 34,90€ gibt es jeden Sonntag nun diesen Brunch!


Fazit: Reserviert euch zeitgerecht euren Tisch, es lohnt sich: https://www.glorious-bastards.at/reservierung/


Adresse:

Promenade 25, 4020 Linz

Brunch: 9 bis 13.45 Uhr


Mein Tipp für Dich:

Ab 14 Uhr gibt es via to good to go - Restbestände zu kaufen 🙏


und geniesst es, so - wie ich heute auch!


9.019 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page