top of page

Das etwas andere Frühstück! Gesund, pflanzlich und vollwertig!

Meine heutige Geschichte müsste eigentlich mit den Worten, es war einmal .... beginnen 😉

In Hellmonsödt nahe Linz, direkt am Kirchenplatz befindet sich, wie oftmals in einem Ort, der sogenannte Kirchenwirt. Petra Reingruber ist dort die Gastronomin

und hatte von Kindheitstagen an schon Ambitionen, das Gasthaus ihrer Eltern zu übernehmen. Und genau so, ist es vor Jahrzehnten auch gekommen, als Petra ihre Lehre als Köchin und Kellnerin erfolgreich abgeschlossen hat und Stationen, wie z.b. im Klosterhof in Linz hinter sich hatte.


Sie hat den Gasthof ihrer Eltern übernommen und führt den seither großartig.

Der Kirchenwirt in Hellmonsödt ist bekannt, beliebt und erfreut die Gäste im Sommer zudem mit einem wunderbaren Innenhof Gastgarten.

Als 2020 dann COVID einher zog und gerade die Gastronomie sehr stark betroffen war, hat sich Petra Gedanken zu gesunder Ernährung gemacht.

Gedanken und Interesse, welches sie so sehr fasziniert und begeistert hat, dass sie das Diplom zur Ernährungstrainerin abgeschlossen und in der Folge auch noch 2022 die Ausbildung zur veganen Ernährungstrainerin absolviert hat.

Nach und nach hat Petra ihre eigenen Produkte entwickelt,

die sie heute bereits in ihrem eigenen SB - Automaten im Eingangsbereich des Gasthauses anbietet.

Einmal im Monat gibt es mittlerweile auch ihren Frühstücksbrunch, unter dem Motto Gesund - pflanzlich - vollwertig!

Diesen Brunch haben Werner und ich heute in Hellmonsödt besucht.

Als wir um 9 Uhr zum Start des Brunches eintreffen, staunen wir nicht schlecht.


Einerseits, da das Gasthaus RESTLOS voll belegt ist

und anderseits, als wir das Buffet mit diesem vielfältigen Angebot bestaunen dürfen.

Damit wundert es mich wirklich nicht, dass dieser Brunch gleich von Beginn an so richtig Fahrt aufgenommen hat.

Das Publikum hier ist genauso bunt, wie das Buffet. Von jung bis alt, Frauen und Männer, alles ist dabei!

Petra steht am Buffet und erzählt zu jedem Gericht,

zu jedem Aufstrich, zu den Porridges, den fermentierten Sachen,

Säften und Marmeladen, der riesigen Auswahl an unterschiedlichen Broten

und gesunden Nascherein,

ihre Geschichte. Was wird verarbeitet...

Warum ist es so gesund...

Was macht dieses Lebensmittel, dieses Gericht mit unserer Verdauung...,


... all das wird erklärt!

Am Tisch wird der Cafe, wer möchte mit Hafermilch auch vegan serviert.

All you can eat - völlig sündenfrei, denn industrieller Zucker, genauso wie helles Mehl, Eier oder Fleisch werden hier schlichtweg nicht verwendet.

Genau genommen, ja es ist ein veganes Buffet, welches allerdings alle Stückchen spielt und keinen Wunsch offen lässt und in jedes Gesicht ein Lächeln zaubert ❤️

Wir sind wirklich hellauf begeistert, ob dieser Köstlichkeiten und genießen hier unser Samstagsfrühstück.

Petra erzählt mir im Anschluss noch von ihrem Kursangebot, das sie hier im Gasthaus auch anbietet und abhält.

Ab 10 Personen wird zuerst in Form eines kleinen Vortrages erklärt, dann gemeinsam in die Küche marschiert, 6-8 Komponenten (Gerichte) gemeinsam gekocht und im Anschluss gegessen. Mit nach Hause gehen selbstverständlich die Rezepte.


Fazit: der nächste Brunchtermin findet am 1. Samstag im Juli, also am 1. Juli 2023 um 9 Uhr statt.


Bei Schönwetter kann natürlich auch im Gastgarten genossen werden.

Unbedingt vorher und zeitgerecht anmelden, die Plätze sind mittlerweile heiß begehrt! Gasthaus Reingruber (Kirchenwirt)

Petra Reingruber

Marktplatz 16

4202 Hellmonsödt

Telefon: 07215 / 2219

Mobil: 0699 / 10082219

E-Mail: Petra_Reingruber@aon.at

www.gasthaus-reingruber.at

Ach ja, wer die tollen Produkte von Petra verkosten und kaufen möchte, diese sind nicht nur im Automaten, sondern auch bereits im Handel, wie z.B. im Spar in Hellmonsödt, oder im Lagerhaus Reichenau erhältlich!

Bericht vom 3.6.2023

3.125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page