Parmesan-Kalbschnitzel ❤️ Low Carb 👌

Heute gibts Kalbsschnitzel in zwei Varianten, low carb

und als echtes Wiener Schnitzel, welches ich meiner Freundin anlässlich ihres Geburtstages zubereite ...

Das frische Kalb-Fleisch kommt übrigens aus einem Hof meiner Familie. Ich freue mich darüber sehr, denn Kalbfleisch ist in der low carb Ernährung hochwertig und gesund. Durch den hohen Gehalt an wertvollem Eiweiß in Verbindung mit dem geringen Fettgehalt enthält Kalbfleisch einen gesundheitsfördernden hohen Nährwert.


Wie man Schnitzel macht, habe ich bereits hier dokumentiert 😉 https://www.private-taste.at/post/wiener-schnitzerl somit konzentriere ich mich hier auf meine low carb Version 😇


Was ich dazu brauche: (2 Portionen)

2 Kalbschnitzel 50 g Parmesan 1-2 EL getrockneter Oregano 2 EL Mandelmehl 2 Eier Gr. M 1 EL Schlagobers

Salz, Pfeffer

Wie ich das mache:

Die Schnitzel klopfe ich, salze und pfeffere es.

Ziehe sie dann durch das mit dem Schlagobers aufgeschlagene Ei und tunke es beidseitig in das Parmesan, Mandelmehl-Gewürz Gemisch

und backe sie im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 20 Minuten,

bis sie schön braun sind.

Dazu serviere ich Tomaten- und Gurkensalat.

Simpel, easy und schnell fertig! Und ja, das low carb Schnitzerl schmeckt zudem auch sehr gut!


845 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon