top of page

maxi.genuss: Urkorn-Pizza mit Fenchel im Sternanis-Sud, süßen Orangen & scharfen Garnelen

Aktualisiert: 2. Juli

01.07.2024 - Gleich zu Beginn des Monats bin ich wieder im Rahmen meines Wastecooking-Auftrages by Maximarkt unterwegs, um einerseits Lebensmittel vor Ablauf des MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) zu retten und anderseits damit neue, spannende Gerichte zu kochen.

maxi.genuss: Urkorn-Pizza mit Fenchel im Sternanis-Sud, süßen Orangen & scharfen Garnelen

Der Sommer ist bekannterweise die Zeit der Vielfalt, gerade was Gemüse und Obst betrifft, aber anderseits auch jene Zeit, wo aufgrund der Temperaturen auch Frischware schnell verderblich ist. So fällt es mir heute im Maximarkt in Haid nicht schwer, schnell fündig zu werden.

Den Maximarkt in Haid kenne ich ja bereits aufgrund meines ersten Einkaufes dort im Mai und der daraus erstellten Rezeptur (einfaches Rhabarber-Erdbeere Tarte Rezept zum Nachbacken (private-taste.at). Heute konzentriere ich mich ausschließlich auf das Wesentliche, die Lebensmittel. So marschiere ich zielstrebig zu den mir bereits bekannten Regalen und Plätzen bei den Kühlungen, wo die reduzierte Ware nahe dem MHD zu finden ist.

Daraus wähle ich für mindestens drei Gerichte fast vollständig die Zutaten aus.

Bevor ich nun mit dem ersten Rezept dazu starte, gibt es noch...Meinen Tipp für Dich: Beim Maximarkt bekommt man vom 01.07.2024 - bis Samstag, den 06.07.2024 ab einen Einkauf von 50 € ein richtig großartiges Badehandtuch (solange der Vorrat reicht) gratis dazu. Mit der Rechnung und dem Bon, den man dazu beim Zahlen erhält, gehst Du dann einfach zum maxi.service zum Abholen.

Eine familienfreundliche Aktion, genauso, wie ich heute erstmalig gelesen habe, dass man auch Schul- und Sammelbestellungen für Schulartikel hier abgeben kann, die frei nach Hause geliefert werden. Hätte ich noch schulpflichtige Kinder, so würde ich diesen top Services mit Sicherheit nutzen.


So, nun aber zu meinem heutigen Rezept! Was ich dazu brauche: 1 Rolle BIO-Urkorn Pizza-Teig 2 EL Sauerrahm

Chili-Flocken 2 Stück Fenchel

1 große Orange

100 ml. frisch gepressten Orangensaft (Direktsaft) 150 g Mozzarella 6 - 8 Stück in Öl eingelegte, große Garnelen 5 Stück Sternanis


Mein Tipp für Dich: Der Bio-Urkorn Pizza Teig ist sehr bekömmlich und gesund, besteht u.a. aus Sauerteig und ist daher vollgepackt mit wichtigen Nähr- und Mineralstoffen.

Wie ich das mache: Den Pizzateig gebe ich aus der Verpackung und knete diesen nochmals durch. Mit Hilfe einer Folie walke ich den Pizza Teig rund aus und rolle dann die Ränder außen rundum leicht ein.

Darauf verteile ich den Sauerrahm und würze mit den Chili-Flocken.

Den Fenchel wasche ich und schneide diesen in Streifen. Danach blanchiere ich die Fenchel-Streifen im Sud von Orangen-Direktsaft und Sternanis.

Auf der Pizza verteile ich den abgetropften Fenchel, lege die filetierte Orangen-Stücke darauf, sowie die Mozzarella-Scheiben mit den Garnelen darüber.

Bei 200 Grad Heißluft, im vorgewärmten Backrohr, backe ich diese Pizza 20 Minuten.

Die Pizza kommt beinahe so schön aus dem Ofen, wie ich sie reingeschoben habe.

Ich kann leider den Duft und den Geschmack dieses herrlichen Gerichtes nicht im Blog transportieren. Aber was ich kann, ist, zu empfehlen, diese Urkorn-Pizza unbedingt mal nachzubacken, sie schmeckt nämlich "himmlisch", wenn man Garnelen und süß-sauer Kombinationen liebt. Ein schnelles, einfaches Rezepte, welches ich als SERVICE vom Maximarkt euch hier auch um Ausdrucken als PDF bereitstellen darf:

Urkorn-Pizza mit Fenchel, Orangen und Garnelen
.pdf
PDF herunterladen • 116KB

Ich wünsche ganz viel Freude und gutes Gelingen mit diesem Rezept und freue mich wie immer, über Feedback hier direkt im Blog als Kommentar!


Linz, 01.07.2024- Eure Private Taste by Anita

326 Ansichten0 Kommentare

留言


bottom of page