Pad Thai

Als Freundin der Asiatischen Küche mit einer Vorliebe für die Thai-Küche, koche ich heute ein Pad Thai ❤️

Was ich dazu brauche:

für 3-4 Portionen

200 g Miu Nudeln (4 Blöcke) 3 Knoblauchzehen

3 Frühlingszwiebel

2 Händevoll Sprossen

2 Eier Gr L

1 Limette

4 EL Fischsauce

1 TL Tamarinde Sauce

1 TL Thai Basilikum

etwas Chili Sauce

Chilifäden

Erdnüsse

etwas frische Minze

Alternativ:

350 g Garnelen, Huhn, Ente oder Rind


Wie ich das mache:

Die Nudeln koche ich 5 Minuten im Salz-Wasser, gieße das Wasser ab und stelle sie zur Seite.

Den Knoblauch schäle und schneide ich fein. Die gewaschenen Frühlingszwiebel schneide ich in Ringe.

Das Wok-Öl erwärme ich


und gebe Knoblauch und Frühlingszwiebel hinein.

Ich mache mein Pad Thai mit Garnelen, die ich dazu gebe und mit anröste.

Sobald die Garnelen nicht mehr glasig (sondern durch) sind, kommen die Sprossen dazu.

Gewürzt mit etwas Chilisauce oder gehackten Chili

Gebe ich nun die Nudeln dazu und rühre gut durch.

Frische Minze schneide ich klein und gebe ich dazu.

Die Eier verquirle ich mit der Tamarinde- und der Fischsauce, sowie dem Saft der 1/2 Limette.

Das Ei kommt nun dazu - fertig ist das Pad Thai dann, wenn das Ei gestockt ist!

Mit Limetten-Scheiben und Chili-Fäden, sowie ein paar Erdnüsse garniere ich! Schmeckt fantastisch ❤️

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon