Gefüllte Hühnerbrust mit Tomatensalat & Schnittlauch-Dip

Bei Huhn sind wir mittlerweile sehr wählerisch. Bio und frisch sind für mich dabei Pflichtvorgaben geworden, denn, man schmeckt es 😉

So fülle ich heute ausgelöste Hühnerfilets ❤️


Was ich dazu brauche: (2 Portionen)

4 Stück Hühnerfilet

200 g frischer Blattspinat

2 Knoblauchzehen

100 g Frischkäse (zB Philadelphia)

50 g geriebener Mozzarella

Salz, Pfeffer

Wie ich das mache:

Den Spinat wasche und schneide ich klein.

Die geschälten, zerdrückten Knoblauchzehen

kommen mit dem Käse dazu.

Die Filet salze und pfeffere ich, schneide sie mittig ein und fülle sie damit.

Mit Hilfe der Zahnstocher halte ich sie zusammen.


In einer leicht geölten Pfanne brate ich sie links und rechts je 5 Minutenlang an.

Dann gebe ich die Stücke noch bei Heißluft, 230 Grad vorgeheizt, für 10 Minuten ins Rohr.

Währenddessen bereite ich die Beilagen zu.


für den Dip vermenge ich:

4 EL Skyr

2 El Rahm

frischer Schnittlauch geschnitten

Salz

für den Salat:

6 Stück Tomaten, in Viertel geschnitten

1 Zwiebel fein geschnitten

2-3 EL Olivenöl

etwas Salz

frisches Basilikum

Fertig angerichtet, ein herrlich mundendes Gericht ❤️




948 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon