Zucchini-Thunfisch-Lasagne

Der Garten ruft ☝️

Zur Zeit gibt’s fast täglich was zu ernten!


Von der noch zeitgerechten geernteten 🇦🇹Zucchini, Melanzani, bis hin zum Radieschen und zum Pflücksalat, sowie vielen Kräutern lässt sich daraus vieles kochen 💪

Ich entscheide mich für heute für Lasagne ❤️ mit der Zucchini👌


Was ich dazu brauche: (3-4 Portionen)

250 ml passierte Tomaten

2-3 Knoblauchzehen

1/2 Zwiebel

1 kleine, gelbe Zucchini

2 mini Melanzani (geschält)

8-10 Lasagne Blätter

2 Dosen Thunfisch naturell

5 EL Tomatenmark

frische Kräuter: Basilikum, Thymian, Oregano, Chili

100 g geriebener Mozzarella

Wie ich das mache:

Zuerst schäle ich Zwiebel und Knoblauch, schneide diese und brate in heißen Olivenöl an.

Die Tomaten, Gewürze, Thunfisch und das Tomatenmark gebe ich dazu und lasse es kurz einkochen.

Nun schichte ich in eine mit Öl eingestrichene Form:

und gebe oben auf den geriebenen Mozzarella!

Im vorheizten Backrohr lasse ich bei 180-200 Grad Heißluft für ca. 30 Minuten weich dünsten.

Diese Lasagne begeistert, sowohl im Geschmack, als auch im Aussehen ❤️👌☝️

Mahlzeit und Gutes Gelingen beim Nachmachen wünsche ich!


Ps: bei mir im Hochbeet ist schon weiterer Nachwuchs in Sicht, ich würde meinen, die Lasagne gibt’s noch öfter bei uns!





1,404 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon