Tuna mit Beluga-Linsen & Teriyaki Pilze


Sonntags ist oftmals dem Thema Fisch bei uns gewidmet, so auch heute!


🇦🇹Bio-Champions habe ich noch im Kühlschrank, Thunfisch-Steak eingefroren, als Rest vom letzten Dinner mit Freunden!

Zwiebeln, die ohnehin zum Pflicht-Sortiment gehören.

LINSEN -

haben wir eigentlich auch immer daheim, da wir sie gerne mögen. Vorzugsweise die BELUGA Linsen (die man oftmals als Kaviar unter den Linsen bezeichnet), da man diese nur kurz dünsten und nicht ewig lange köcheln lassen muss!

Liebstöckl wächst immer ohne Ende und bringt einen hervorragenden Geschmack in jedes Gericht, dass zB in Suppe gedünstet wird. Also perfekt für die Linsen als Geschmacksträger 👌- Tk geschnitten vorhanden ✅

Ok, daraus soll heute nun unser Mittagstisch entstehen:


Was ich dazu brauche:

2 Tuna STEAK

1 Tasse Beluga Linsen

Suppengemüse fein gewürfelt

1 Zwiebel

1 Bund Liebstöckl

125 g braune Champignons

2 EL Teriyaki Sauce

etwas Cayenne-Pfeffer, Salz


Wie ich das mache:

Die Linsen koche ich nach Packungsanleitung in ungewürztem Wasser bissfest. Salzen erst danach!


Die Zwiebel und das in Würfel geschnittene Würfelgemüse brate ich in Olivenöl an, giesse mit dem Vermouth auf und gebe die gekochten, abgeseihten Linsen dazu. Mit dem frisch gehackten Liebstöckl verfeinert.

Mit Salz & Pfeffer und einer Messerspitze gemahlenem Cayenne-Pfeffer schmecke ich ab und lasse das Ganze einige Minuten einkochen. Wer es cremiger mag, kann so wie ich mit 1 EL Maizena in etwas Wasser angerührt binden.


Die Tuna-Steak salze und pfeffere ich und brate jede Seite kurz, aber heiß an.

Die Steaks sind ideal, wenn sie innen noch zart rosa sind!


Für die Teriyaki-Pilze röste ich Zwiebel an, gebe PILZ dazu und zuletzt die Sauce darüber - ein richtiges Geschmackserlebnis!


Mit Blattsalaten und kleinen Tomaten serviert, ein sehr feines, schnell zubereitetes Gericht, dass wir heute sehr genossen haben 😋😋😋




0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon