Zwiebelrostbraten đŸ„© a la Anita ✅

Ich bin ja in der glĂŒcklichen Lage, immer Rindfleisch vom Hochlandrind vom Sixtengut ( https://www.private-taste.at/produkt) auf Vorrat zu haben đŸ’Ș und daher ganz regelmĂ€ĂŸig dieses Gericht auf unsere Teller bringen zu können!

BEIRIED -

(Roastbeef, ZwischenrippenstĂŒck)

kommt heute aus dem TiefkĂŒhltruhen-Vorrat und daraus bereite ich meinen Zwiebelrostbraten so zu, wie ich diesen vor mehr als 30 Jahren zuhause gelernt habe 😉


Das StĂŒck Fleisch hat ca. 800 g und reicht locker fĂŒr 4 Portionen.


Was ich dazu brauche:

800 g Beiried im Ganzen

6 große Zwiebel

1/2 Liter Rindssuppe

Pfeffer, Salz,

Mehl, Senf

Erdnussöl

2-3 El Butter


8 mittel große, festkochende Kartoffeln

400 g Bandnudeln


Wie ich das mache:

Das Fleisch schneide ich in 2 cm starke Schnitten. Salze und pfeffere und streiche eine Seite mit scharfen Senf und die andere Seite staube ich mit Mehl.

Die Kartoffeln bereite ich parallel dazu vor zum Kochen:

Die Zwiebel schĂ€le ich und gebe 1 große fĂŒr die Röstzwiebel zum Schluss zur Seite.

Im ErdnussÖl brate ich die FleischstĂŒcke sehr heiß an:

Gebe das Fleisch aus dem Bratensaft, dem ich die Butter hinzufĂŒge und nun den in Ringe geschnittenen Zwiebel dunkel anröste, bevor ich danach mit der Rindssuppe aufgiesse.

Nach dem Aufgießen kommt das Fleisch dazu, das ich dann ca. 30 Minuten im Kelomat (Druckkochtopf) weich dĂŒnsten lasse.

Dazwischen ist Zeit, die Bandnudeln zu kochen.

Die Kartoffeln werden nach dem Kochen geschÀlt und in Butter kross angebraten.


Die Röstzwiebel mache ich auf gleichem Wege wie Gery Hofer, der das hier in seinem Video toll vorzeigt☝

Nach dem DĂŒnsten pĂŒriere ich die Soße, wer mag gibt noch ein StĂŒck Butter zum Montieren dazu, sodass diese sĂ€mig wird. Wer mag, kann noch zusĂ€tzlich mit 1-2 El in Wasser angerĂŒhrten Maizena (StĂ€rke) binden.

Mein Tipp fĂŒr Dich:

In vielen Rezepten findet man Knoblauch, Tomatenmark und Rotwein zum Verfeinern der Sauce.


Ich selbst liebe den Geschmack von Senf und Pfeffer und schmecke die Sauce gemeinsam mit Salz nur damit ab. ❀


Mit frischer Petersilie garniere ich die Bandnudeln - MAHLZEIT 😋



1,300 Ansichten

-verfĂŒhrerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon