Karamellisierter Apfel-Nuss-Schmarren


Äpfel, Äpfel, Äpfel aus dem Mühlviertel … soweit mein Auge reicht! Zeit, damit wieder zu kochen!

Was ich dazu brauche:

(als Hauptspeise 2-3 Portionen)


8 Eier Gr. L

1 EL Rum

eine Prise Salz

abgeriebene Schale einer halben bio-Zitrone

etwas echte Vanille

60 g glattes Mehl, Typ 480 oder 700

(low carb - glutenfrei: Mandelmehl)

200 ml Milch fettarm

Butter für die Form


1 - 2 EL Vollrohrzucker (low carb: Zukka)

2 säuerliche, saftige Äpfel mit Schale grob gerieben

40 g Walnuss-Bruch oder mehr, je Geschmack

100 g Butter

Wie ich das mache:

Die Eier trenne ich.

Die Dotter rühre ich mit der Milch, Rum, Salz, der Zitronenschale und dem Mehl glatt.

Das Eiklar schlage ich steif auf

und hebe diesen dann unter die Dottermasse und

fülle die Hälfte des Teiges in eine Form, die ich zuvor mit zerlassener Butter eingepinselt habe.


Bei vorgeheiztem Backrohr, 180 Grad Heißluft, backe ich die Hälfte des Teiges 8 Minuten.

Während der erste Teil des Teiges im Backofen ist, bereite ich die karamellisierten Äpfel vor.


Dafür reibe ich die Äpfel mit Schale grob.

Die Butter zerlasse ich in der Pfanne und gebe den Zucker dazu, lasse es karamellisieren und gebe dann die Äpfel und Nüsse dazu.

Zwischenzeitig hat die Hälfte Teig nun auch eine leichte Kruste bekommen, sodass ich die Äpfel-Mischung nun darüber geben kann

und darüber kommt nun die zweite Hälfte des Teiges!

Für weitere 8-10 Minuten kommt die Menge nun ins Backrohr.

Man sieht, wie toll der Schmarren aufgeht 🥰


Damit es nun aber wirklich ein Schmarren wird 😉 gebe ich die Schüssel aus dem Rohr.

Streue Zimt und Puderzucker darüber

und zerreiße mit einer Gabel nun den Teig in Stücke und vermenge dadurch die mittig platzierte Apfelfüllung!

Auch, wenn die Optik dadurch nun verloren geht, JETZT entfaltet sich erst der volle Geschmack, da ja im Teig selbst KEIN Zucker darin ist!

Ich serviere den Schmarren mit gedünsteten Äpfel ❤️

Dich interessieren mehr low carb Rezepte? Ich arbeite bereits an Buch #3 - PRIVATE TASTE Low Carb


Es erscheint Anfang Jänner und kann bereits um 14,90€ hier vorbestellt werden: https://www.private-taste.at/buch


Sichere Dir Dein Exemplar und sei eine/r der ersten, die es in Händen halten wird!


Ps: Werner und ich haben 2021 mit low Carb gemeinsam 31 kg an Gewicht reduziert und halten es …


☝️GUTES Essen muss nicht zwingend kalorienreich sein 😉


3.494 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen