Knusprige Zucchini Sticks mit Basilikum-Tomaten & Schnittlauch-Joghurt Dip

Nach Tagen der Völlerei tut es immer wieder gut, vegetarisch zu geniessen. Jetzt, wo soviel Zucchini, Tomaten uvm. im Garten wachsen, ist die Umsetzung dazu auch ein Leichtes! ❤️

Was ich dazu brauche:

600 g Zucchini, gerieben

3 Eier Gr. M

150 g Weizenmehl glatt, Typ 700

150 g geriebener Mozzarella

Geriebener Parmesan zum Überbacken

frische Petersilie zum Bestreuen

zum Würzen:

Salz, Pfeffer, Chili, Oregano, Basilikum, Knoblauch


für den Dip:

250 g Joghurt, Schnittlauch, Salz, 2 EL Sauerrahm

für den Tomatensalat:

350 g bunte Tomaten

2-3 EL griechisches Olivenöl

Salz

frisches Basilikum

Wie ich das mache:

Ich reibe die gewaschene Zucchini, drücke sie aus und vermenge sie mit den anderen Zutaten.

Diese Masse streiche ich dünn auf meine Butterpapier am Backblech,

und backe ich im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Heissluft 35 Minuten

bis es goldbraun und leicht knusprig gebacken ist.

Nun streue ich grob geriebenen Parmesan darüber und gebe das Blech damit für 3-5 Minuten (unter ständiger Beobachtung) unter den Grill.

Die nun wirklich knusprig gebackene Masse schneide ich nun in Streifen = Sticks

und serviere diese mit dem Joghurt-Dip & dem erfrischenden Tomaten-Salat ❤️

Werner ist ganz begeistert von diesem Gericht und lobt es in höchsten Tönen 😇😇😇

Ich kann es nur empfehlen, es mal zu versuchen und freue mich über Dein Feedback! Gerne auch hier im Blog als Kommentar 😉

 

Mein Tipp für Dich:

Hier in meinen Büchern gibt es gebündelt meine Rezepte zu den jeweiligen Themen:

Du kannst sie hier im Webshop bestellen!

1.262 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen