Pikante Forellen-Fenchel-Muffin (low carb, glutenfrei)

Und wieder eine Tür mich neue Idee, für ein leichtes Mittagessen!


Was ich dazu brauche: ergibt ca 6-8 Stück

4-5 Eier Gr. L oder M, aufgeschlagen

250 g geriebenen Käse

1 Bund Frühlingszwiebel, klein geschnitten

1/2 Fenchel, kleine Stücke

1 Handvoll Erbsensprossen, klein geschnitten

2 Forellen-Filets, klein geschnitten

Chili, Salz, Knoblauch

Muffinblech mit Formen

Wie ich das mache:

Ich vermenge alle Zutaten

und fülle damit meine Formen.

Mein Tipp für Dich:

Dafür empfehle ich übrigens, Silikon-Formen zu verwenden, oder das Backblech entspreche gut zu fetten und zu stauben. In PapierFirmen bleibt der Teig kleben 🙈🙈🙈 die Bitte eher nicht nehmen 😉

Bei 220 Grad Heißluft, vorgeheizt backe ich die Muffins!

Nach ca 20 Minuten Backzeit

dann ein prüfender Blick 😉


für das Topping:

100 g Frischkäse

veggy Gewürz

Tülle & Spritzsack

Ein schnelles, wohlschmeckendes und leichtes Gericht, der low Carb Küche entsprechend!

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen