top of page

Maroni-Nuss-Torte

Jedes Jahr Weihnachten stellt sich die gleiche Frage: welche Torte backe ich 🤔 so fällt meine Entscheidung auch heuer wieder auf meine eigene Komposition mit Nüssen und Maroni!

Was ich dazu brauche:

Die genaue Zutatenliste findest Du im Buch #5 - ADVENT - Seite 41 👌


Wie ich das mache:

Die Eier trenne ich und schlage das Eiklar ich steif auf. Die Dotter rühre ich mit dem Zucker schaumig.

Das mit Backpulver und Nüssen vermengte Mehl

hebe ich gemeinsam mit dem Kirschwasser glatt gerührten Maronipüree unter.

Zuletzt hebe ich den Eischnee unter.

In meine gefettete 26 cm Tortenform

fülle ich nun den Teig ein und streiche die Oberfläche glatt.

Bei 180 Grad Ober- & Unterhitze backe ich die Torte 60 Minuten.

Mein Tipp für Dich:

Die Abgaben von Temperatur und Zeit sind immer nur Richtwerte! Jeder Ofen verhält sich etwas anders, sei daher immer achtsam!

Die Torte lasse ich abkühlen und schneide sie dann mittig zwei mal auseinander.

Die Torte fülle ich mit Aronia-Marmelade und der Schlagobers-Maroni-Mischung.

Der Deko und Verzierung lasse ich freien Lauf!

Auch nach dem Anschnitt lässt die Begeisterung nicht nach 😉


 

Viele meiner weiteren Rezepte findest Du in meinen Kochbüchern, die Du hier bestellen kannst: https://www.private-taste.at/buch

Jedes Buch eignet sich zudem als tolles GESCHENK 😉️👌👍

3.006 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Himbeere-Mohn Torte