Orangen-Mandel Kuchen (low carb, glutenfrei)

Aktualisiert: 31. Jan.


Nachdem meine 🍊Orangen-Lieferung aus meiner Crowdfarming Bestellung (Orangen direkt vom Baum) letzte Woche angekommen ist,

beginne ich nun, sehr bewusst meine Orangen zu verarbeiten! 💪

Heute entsteht dabei dieser Orangen-Mandel-Kuchen, der nicht nur sensationell schmeckt - sondern für uns auch glutenfrei und low carb (also naschen ohne Reue) gebacken ist!

Was ich dazu brauche: 5 Eier Gr. M-L 250 g geriebenen Mandeln 75 g Puderzucker (Xucker - low carb)

1 Packung Backpulver 2 Packungen Orangen - Zucker von HAAS 2 EL Zucker (Xucker) 4 Orangen, mittelgroß 3 EL Wasser 100 g Mandelstifte zum Darüber streuen

Wie ich das mache: Ich starte damit, die Orangen zu waschen, trocken zu tupfen und die Schale (ohne weiße Haut) zu schälen.

ACHTUNG: erwischt Du die Schale zu tief (mit weißer Haut - wird es schnell richtig bitter! )

Danach filetiere ich die Orangen und gebe die Stücke mit der zuvor dünn abgezogenen Schale in einen Topf.

Mit dem Wasser und dem Zucker stelle ich die Orangen am Herd, lasse es ca. 30 Minuten einköcheln, bis das Wasser verdampft ist.

Püriere dann die Orangen mit der dünnen Schale zu einer cremigen Masse und lasse diese abkühlen.

Die Eier trenne ich und schlage das Eiweiß steif und die Dotter mit dem Zucker schaumig auf.

Zum Dotter-Zucker Gemisch menge ich die pürierten Orangen unter. Hebe die mit Backpulver vermengten Mandeln unter und ziehe danach den Eischnee vorsichtig durch.

In meine gefettete 24 cm Tortenbackform gebe ich den Teig, streue die Mandelsplitter darüber und backe den Kuchen im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad Heißluft 45 Minuten.

Fertig ist ein einfacher, toller und ausgezeichnet schmeckender Kuchen!

Mehr von diesen tollen - auch süßen - LOW CARB Rezepten gibt’s hier in meinem neuen Buch #3 - LOW CARB um nur 14,90€ hier zu bestellen: https://www.private-taste.at/buch

2.679 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen