Schnitzel in Kürbiskern-Panade mit Reis und Kartoffeln

Es ist einfach erklärt:

Nimm dieses u.a. Rezepte, ersetzte die Semmelbrösel durch geriebene Kürbiskerne und fertig ist eine tolle Variante, passend in der Kürbis Saison!

Ich habe heute damit gestartet … und bin mit dem Ergebnis, mehr als zufrieden 😉 (Bild folgt)


☘️☘️☘️☘️☘️☘️

Ein echtes Wiener Schnitzerl wird ja bekannter Weise vom KALB und da von der Nuss zubereitet 😉


Also rein ins Vergnügen👌

Was ich dazu brauche:

frisches Kalbfleisch von der Nuss

(pro Person ca 20 dag)

Salz, Pfeffer

glattes Weizen-Mehl

2 Eier Gr. L

Semmelbrösel


Butterschmalz zum Herausbacken


Beilagen:

1/2 Tasse Reis

Salz

4 Kartoffeln


Wie ich das mache:

Das Fleisch klopfe ich leicht, salze und pfeffere ich, bevor ich es durch das Mehl - verquirltes Ei und Brösel ziehe.

Im erwärmten, nicht zu heißen Butterfett backe ich die Schnitzerl goldgelb heraus.

Als Beilagen serviere ich gekochte, in Butter gebratene Karoffeln oder frischen Kartoffelsalat (mariniert mit Zwiebel, Schnittlauch, Kräuteressig und Öl, sowie 2 EL scharfen Send) und in Salzwasser gekochten Langkornreis, sowie Preiselbeeren!


Uns schmeckt’s herrrlich❤️

☝️ Ach ja, nicht vergessen - meine neuen Kochbücher gibt’s hier im Shop: https://www.private-taste.at/buch


☘ #1 - Private Taste by Anita - 17,50 €

☘️ #2 - Private Taste KEKSE - 14,90 €

☘️ #3 - Private Taste low Carb 14,90 €




805 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen