top of page

Zucchini Tagliatelle mit Grillpaprika, Grilltomaten & Bio-Chili-Schafkäse ❤️

Delikat, schmackhaft, würzig, regional, saisonal … mit all diesen Wörtern lässt sich unser heutiges Tages-Gericht sehr gut beschreiben.

Nach unserem Urlaub essen wir immer bewusst einige Tage kalorienarm, low carb und gesund, um Ausgleich zur Schlemmerei während des Urlaubes zu schaffen 😇


Zudem wachsen heuer die Zucchini, Paprika und Tomaten wie wild im Garten, sodass es nun auch saisonal sehr gut passend ist, damit zu kochen.

Was ich dazu brauche:

3 mittelgrosse Zucchini,

welche in den Spiral-Schneider Aufsatz passen

1/2 Knoblauchzehe

1/2 Stange Lauch

2-3 EL Olivenöl

etwas Schnittlauch

1 grosse Zwiebel

Chili-Oregano-Knoblauch Gewürz

5-6 kleine Grillpaprika

130 g Chili-Schafkäse

3-4 EL geriebener Parmesan

Wie ich das mache:

Mit meinem Spiralschneider-Aufsatz für Tagliatelle schneide ich die gewaschenen Zucchini.

Mein Tipp für Dich:

Du kannst die Zucchini Nudeln, auch Zoodles genannt, ebenso mit einem Spiral-Schneider der fast in jedem Supermarkt unter 10€ erhältlich ist, schneiden.

Ich habe mich aufgrund der Tatsache, dass ich wirklich sehr oft und grosse Mengen zubereite, mal für den Kenwood - Aufsatz entschieden und bin sehr zufrieden damit.

In meinem Wok röste ich im Olivenöl zuerst den blättrig geschnittenen Knoblauch,

mit der halbierten, fein geschnittenen Zwiebel und dem Lauch knusprig braun an.

Nun mische ich die Zucchini-Tagliatelle

mit den Gewürzen darunter und röste diese kurz durch.

Zuletzt gebe ich den Schafkäse in Würfel geschnitten …

… die separat in einer anderen Pfanne parallel in Olivenöl scharf angebratenen Paprika dazu

und streue den geriebenen Parmesan darüber.

Fertig ist mein wirklich fantastisch gelungenes kalorienarmes Gericht heute ❤️


 

Ich werde diese Woche noch weiter, mit ähnlich köstlichen Rezepten fortfahren.


Mein Buch #3 - LOW CARB ist mir selbst dabei ein treuer Weg-Gefährte und ständiger Begleiter.


Hier finde ich abwechslungsreiche Rezepte, die mein Gewicht immer wieder schnell ins gewünschte Limit zurück pendeln lassen.

Mein Tipp für Dich:

Unbedingt dieses Rezept hier auch mal versuchen, es schmeckt fantastisch - vegetarisch - vegan und ist sehr kalorienarm und gesund noch dazu!

925 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page