Knusprige Kräuter-Weckerl

Brot und Gebäck backen erfordert ja meistens doch etwas Zeit. Zeit, die ich leider nicht immer habe. Daher ❤️ ich meine Rezepte so sehr, die super schnell gehen und experimentiere dabei mit unterschiedlichen Variationen☝️

Wir haben von Freunden ein ganz tolles (handgemachtes) Kräutersalz erhalten, wo die Kräuter zwar gemahlen, aber doch noch sichtbar sind👍 - das wird heute verwendet und danach bezeichne ich heute auch meine Weckerl 😉


Hier die Zutatenliste, man kann diese Mischung im Mörser zuhause sehr leicht auch selbst herstellen!

Was ich dazu brauche:

500 g Weizenmehl glatt Typ 700

375 ml lauwarmes Wasser

20 g zimmerwarme Butter

10 g Kräutersalz

1 Packung Trockenhefe oder

10 g frische Hefe / Germ

10 g helles Backmalz

Kümmel, grobes Salz zum Bestreuen


Mein Tipp für Dich: Das Backmalz ist mit unter auch dafür verantwortlich, dass die Krustenbildung optimal gelingt! Knusprig dünn und doch resch! Mal ganz davon abgesehen, dass auch der Geschmack damit sehr fein wird! Backmalz ist in allen Drogerie und Reformhäusern erhältlich, sowie bei Mühlen direkt.

Wie ich das mache:

Ich vermenge alle trockenen Zutaten und gebe diese zum Wasser, zuletzt die Butter dazu.

Mit der Küchenmaschine lasse ich den Teig 10 Minuten glatt kneten,

und dann weitere 10 Minuten zugedeckt gehen.

Nach der Gehzeit knete ich den Teig kurz durch, wiege 75 g Teile ab

und forme Kugeln, die ich nochmals 20 Minuten zugedeckt gehen lasse.

Danach sprühe ich die Weckerl mit Wasser ein...

Gebe Kümmel und grobes Salz darüber und schiesse bei 250 Grad vorgeheiztes Heißluft Backrohr mit Dampf ein.

Mein Tipp für Dich:

Der Dampf ist hier für ein gutes Backergebnis sehr wichtig, daher gebe ich Eiswürfel direkt in das heiße Backrohr! Damit erziele ich sofort eine starke Dampfbildung!

Bei 220 Grad backe ich die Weckerl mit Dampf 20 Minuten... am Lochblech schön knusprig.

Herrlich duftet das ganze Haus danach und die Weckerl sind super köstlich geworden 😋😋😋😋

Ich kann Dir nur empfehlen die schnellen Weckerl mal nach zu backen, Du wirst es nicht bereuen! Bei uns kamen sie zur Jause am Tisch, mit Schinken und Paprika gefüllt - ein echtes Highlight!

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachbacken!



0 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon