Spargelcreme Suppe (low carb)

Wenn der Spargel Saison hat, kommt man gar nicht drum herum, auch mal eine Suppe davon zu kochen.

Da ich meine Suppe heute als Hauptspeise genießen möchte, soll sie nicht zu dünn, sondern sämig sein und auch mit Einlage!

Was ich dazu brauche: 4 Portionen

ca 500 g grüner Spargel

1-2 EL Butter

1 große Zwiebel, fein geschnitten

1 Knoblauchzehe, gehackt

1/4 Lauch, in Ringe geschnitten

ca 500 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

1 Schuss Weißwein


Alternativ: Schlagobers / Sahne


Mein Tipp für Dich:

Ich verwende keine Spitzen für Suppen, die brate ich lieber in der Pfanne für Beilagen oder Gröstl! 😇

Wie ich das mache:

In der zerlassenen Butter röste ich Zwiebel, Knoblauch und Lauch an.

Den in Ringe geschnittenen Spargel gebe ich dazu und gieße mit Suppe und Wein auf.

Achtung: eine Handvoll geschnittenen Spargel lege ich zur Seite, diesen verwende ich später als Einlage.

Meine Suppe lasse ich nun ca 20 Minuten köcheln und etwas einreduzieren.


Mein Tipp für Dich:

Wenn du ausreichend Spargel verwendest, kannst Du leicht auf Schlagobers verzichten, weil die Suppe auch so schön cremig wird ❤️

Danach gebe ich alles in meinem Mixeraufsatz und püriere den Spargel, bis die Suppe schön cremig ist.

Mit Salz und Pfeffer schmecke ich ab

und gebe den rohen Grünspargel in Ringe geschnitten mittig rein und die zuvor

leicht angerösteten Garnelen dazu.

Ein wundervolles, leichtes Gericht, welches als low carb Gericht heute perfekt in meinen Ernährungsplan passt!




541 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen