top of page

Bärlauch-Suppe verfeinert mit Bärlauch-Öl

Unsere kurze Rad-Tour Sonntag abends führte uns in die nahe gelegenen Donau-Au zum Bärlauch pflücken.

Der letzte Rest davon ist heute in meine Suppe gewandert 😉


Getoppt mit dem fantastischen Bärlauch-Öl, welches ich gleich nach dem Pflücken zubereitet und seither das Rezept im ABO-Blog zur Verfügung steht: https://www.private-taste.at/post/das-perfekte-gedeck-knusprig-flaumiges-bärlauch-baguette-mit-aufgeschlagener-bärlauch-butter-und

Was ich dazu brauche: 1 Handvoll frischer Bärlauch 1 Liter Gemüsesuppe

Salz, Pfeffer

50 - 100 ml Kochcreme oder Schlagobers

2-3 Karotten

1 Petersilie-Wurzel

1 Kartoffel, mehlig

Wie ich das mache: Während die Gemüsesuppe aufkocht,

wasche ich den Bärlauch und die Kartoffel, Karotten, Petersilie-Wurzel, schneide das Gemüse klein und gebe es zur Suppe.

Gemeinsam lasse ich es ca. 10-15 Minuten einköcheln.

Glücklicherweise besitze ich eine Kenwood mit Aufsatz, denn darin lässt sich auch kochend, heiße Suppe richtig fein pürieren.

Voila, so schnell fertig ist mein Süppchen heute, welches ich mit dem Bärlauch-Öl verfeinert habe.

➡️ schmeckt fantastisch!


Mein Tipp für Dich: Wie Du vielleicht schon gesehen hast, gibt es zur bis Ostern 2024 die Aktion 1 + 1 gratis.

Das bedeutet, Du kaufst 1 Hofladenpass und bekommst einen 2. gratis dazu!


Oder aber, Du nutzt die Aktion - ab Hof - um nur 25€ und bekommst das Veggie Buch mit 2 Hofladenpässe im Wert von 44,70€ um nur 25€ - https://www.private-taste.at/shopall


529 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page