Bunter Spargel mit getrüffeltem Ei auf Blattsalaten ❤️

Regional, saisonal - darüber komme ich auch in low carb Zeiten nicht hinaus! Ein Hochgenuss, der rein zufällig in mein derzeitiges Ernährungs-Schema passt 😇

Nachdem ich heute in Haag bei der Familie Lehner im Beerenladen hervorragenden Spargel gekauft habe (lesenswerter Bericht: https://www.private-taste.at/post/lehner-beeren-spargel)

kommt dieser abends auch gleich in die Pfanne 😉👍👌


Was ich dazu brauche: 4 Portionen

500 g Knabberspargel (sehr kleine, eigene Sorte)

1 rote Zwiebel in Ringe geschnitten

6 Bio Eier Gr L

1 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Trüffelöl

geröstete Pinienkerne

Blattsalate


Wie ich das mache:

Die Eier schlage ich mit einer Gabel auf und würze diese mit Salz und Pfeffer.

Den Spargel halbiere ich.

Die Zwiebel schäle und schneide ich in Ringe.

Die Zwiebel röste ich im Olivenöl kurz an, gebe den Spargel dazu und röste es kurz durch.

Danach gebe ich die Eier darüber, bis diese stocken.

Die Pinienkerne röste ich in einer eigenen Pfanne an.


Die marinierten Blattsalate kommen zuerst ins Teller, dann das Gröstl darüber, mit Tomate und Paprika Stücke garniert und mit Trüffelöl gewürzt,

serviere ich das Gericht!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen