Zu Besuch bei Giuseppe ❤️

Als große Liebhaberin der 🇭🇺 Küche ist das Thema Fortbildung ein unumgängliches für mich geworden 😉

Wo, wenn nicht bei einem echten Italiener könnte man diese Küche besser kennen- und verstehen lernen ...


In Linz haben wir das große Glück, dass der in Palermo geborene 🇭🇺GIUSEPPE VERDICHIZZI 🇭🇺

hier jahrelang in seiner Trattoria in der Herrenstrasse, seine Freunde und Gäste auf Hauben-Niveau bis zu seiner wohlverdienten Pension verwöhnt hat!


GIUSEPPE -

hat die Leidenschaft des Kochens tief in seinem Inneren verankert! Das spürt man durch und durch und so lässt ihn die wohlverdiente Pension nicht ruhen, sondern er wird sein Wissen und Können in der neuen SURACE CUCINA in der Plus ab Herbst weitergeben!

Ich treffe GIUSEPPE heute privat in der SURACE CASETTA ❤️ - dem kleinen, aber feinen Nebengebäude...

... der neuen Räumlichkeiten der SURACE ICE-Factory, wo ich ihm beim Kochen über die Schulter sehen darf 😉

Es ist kurz vor Mittag, als ich eintreffe. Guiseppe war schon richtig fleißig und hat den ersten Gang bereits im Rohr!


Die PASTA - Penne mit Auberginen ❤️

Der Duft zieht schon durch die Räumlichkeiten und ich sag euch.... sehr fein!

Diese Art, Pasta zuzubereiten, wird heute noch nicht verraten 😉 steht ab Herbst dann in der Cucina als Kochkurs am Programm!

Serviert wird das Pasta-Gericht mit einem Pepporoncini-Öl,

welches dem Gericht dann noch die richtige Schärfe gibt 👌 Mit frischen Parmesan darüber genießen wir unsere Vorspeise in vollen Zügen!

Als Hauptgang hat GIUSEPPE bereits den Steinbutt in der Pfanne mit vielen Kräutern und Gewürze vorbereitet.


Thymian, Salz, Pfeffer, Kapern, Zitronen, frische Knoblauch-Zehen... sind die Geheimnisse 😉


Der Steinbutt kommt bei 180 Grad Heißluft ca 30 Minuten (großer 35 Minuten) in den Ofen!

Kommt dann kurz heraus, um mit einem Schuss Weißwein und ein paar Butterflocken zum Binden übergossen zu werden...

Dann geht’s zurück in den Ofen! Fertig ist der Fisch dann, wenn sich die Kiemen leicht öffnen! (Insider-Wissen 👌👌👌)

Der Steinbutt ist ein Traum!

Lässt sich auch sehr einfach filetieren,

wenn man weiß wie 😉😉😉

da die Gräten zum Glück doch sehr kräftig sind und das Fleisch sich sehr leicht löst!

Dazu gibt’s in Rosmarin und Butter geschwenkte Früh-Kartoffel ...

... die übrigens auch exzellent schmecken ❤️

Was für ein Festschmaus heute 👍

Wie es bei den 🇭🇺 so üblich ist, mariniert man sich die Blattsalate selbst 😉

Das richtige Getränk ☝️🇭🇺Prosecco ☝️ bringt uns CARMELO SURACE - als Gastgeber noch vorbei

.. damit ist für mich die Welt in Ordnung!😍

Was für ein tolles Erlebnis von und mit GIUSEPPE bekocht zu werden! - DANKE dafür!

Als Dessert, what else... verkosten wir SENZA Eis by Surace, frisch zubereitet in der Produktionsstätte am neuen Standort in Traun! Den Bericht dazu findest Du hier: https://www.private-taste.at/post/__eis-2



499 Ansichten

-verführerisch und kreativ- 

  • Facebook Social Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon