Fischlaibchen mit Kohlrabi-Curry Pommes

Nach einigen beruflichen Terminen heute, brauche ich wieder eine schnelle, aber trotzdem warme Küche, Angesicht des Zeitmangels 🙈


So entscheide ich mich für ein Gericht, dass im Backrohr vor sich hin braten kann 🤣🤣🤣

Was ich dazu brauche:

(für 6 Stück Laibchen) 2 Dosen Thunfisch naturell (300 g ohne Wasser) abgetropft und ausgedrückt 100 g Mager Topfen (Quark) 200 g Hüttenkäse Magerstufe 5 kleine, oder 2 große braune Champignon in kleine Stücke geschnitten 1/2 Bund frische Petersilie 30 g Haferkleie

1 Handvoll getrocknete Zwiebel 1 Ei Gr. L Salz, Pfeffer, Knoblauch 1-2 EL Tomatenmark 20-25 g geriebener Mozzarella

Die Zutaten vermenge ich alle

würze noch mit Basilikum und Oregano und forme daraus 6 Stück Laibchen

die ich auf meine Backfolie am Blech platziere.

für die Pommes: 2 große Kohlrabi 1 EL Olivenöl Curry Salz und Pfeffer

Auch hier vermenge ich alle Zutaten und verteile die Pommes zur den Laibchen am Blech.

Bei 175 Grad Heißluft vorgewärmt backe ich die Laibchen mit den Pommes ca. 30 Minuten.

für den Dip: 5 EL Skyr 2 EL Sauerrahm 15% Salz, frische Petersilie Zitronenscheibe

Nach 30 Minuten Backzeit ist mein Gericht fertig, schmeckt super und hat sehr wenig Kalorien, ideal für die low carb Ernährung.

Wer will, kann so wie ich - das Gericht noch mit einer Salatgarnitur servieren!

2.560 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen